Aktuelle Coronafallzahlen im Landkreis Cochem-Zell

Statistik der Corona Fallzahlen der letzten 7 Tage.

Aufteilung der Infizierten auf die einzelnen Ortsgemeinden.


Seit Ausbruch der Pandemie meldet das Gesundheitsamt des Landkreises Cochem-Zell insgesamt

18.394 Corona-Fälle.


Diese teilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden auf:

  •  Verbandsgemeinde Cochem:        5.171  (davon aktuell infiziert:    111)
  •  Verbandsgemeinde Kaisersesch:  5.046  (davon aktuell infiziert:      93)
  •  Verbandsgemeinde Ulmen:          3.620  (davon aktuell infiziert:      99)
  •  Verbandsgemeinde Zell:              4.557  (davon aktuell infiziert:    116)


Davon gelten

17.880 als genesen.

Der Landkreis Cochem-Zell hat insgesamt 95 Corona-Todesfälle zu beklagen.                             



Insgesamt sind (Stand 21.06.2022) im Landkreis Cochem-Zell 
von den über 4-jährigen 
        • ca. 49.865 Personen vollständig geimpft und
        • ca.   9.145 Personen nicht bzw. nicht vollständig geimpft.

Des Weiteren haben bereits ca. 40.599 Personen eine        Auffrischungsimpfung  (Boosterimpfung) erhalten.

Bitte beachten Sie, dass ab sofort, mit der Umsetzung der neuen Regelungen, Impflinge mit nur einmaliger Impfung mit Johnson&Johnson nicht mehr als vollständig geimpft erfasst werden.

 

Stand: Freitag, 24.06.2022, 12:00 Uhr, meldet das Gesundheitsamt des Landkreises in den letzten sieben Tagen insgesamt 361 Neuinfektion(en). Somit ergibt sich ein Inzidenzwert von 588,19.


Eine Übersicht der Corona-Fallzahlen des Landes Rheinland-Pfalz finden Sie tagesaktuell hier 

Welche Regelungen gelten finden Sie hier.


In dieser Statistik treten nur Personen auf, die im Landkreis Cochem-Zell wohnhaft sind und damit in die Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Cochem-Zell fallen.

 
Anschrift

Gesundheitsamt
Endertplatz 2
56812 Cochem


Corona-Hotline

02671/61-400

  • Montag - Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr


Schnellteststation der Kreisverwaltung Cochem-Zell

    Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag, 09:00 -11:00 Uhr

    Terminvereinbarung:

    Ab der 11. KW  ist eine Terminreservierung für einen PCR oder POC –Schnelltest nur noch online möglich.

    Ein Anspruch auf eine PCR Testung besteht nur bei vorausgegangenem positiven POC Schnelltest (Teststation) oder Selbsttest.

    Erstellen Sie sich vorab einen QR-Code für Ihren persönlichen Testpass. So müssen Sie vor Ort kein Formular ausfüllen. Hier gelangen Sie zum Online-Formular.

    Hier können Sie sich vorab einen QR-Code erstellen für Ihren persönlichen Testpass.


    Foreign Languages

    Current Information on the Coronavirus.


    Sie sehen eine Weltkugel mit verschiedenen nationalen Flaggen. Bildquelle: © Cybrain - stock.adobe.com


    Downloads


    Vereinsunterstützung in der Corona-Krise

    Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

    Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


    Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.