Im Bürgerportal Cochem-Zell finden Sie Verwaltungsdienste, Zuständigkeiten und Ansprechpartner des Landkreises Cochem-Zell und der vier Verbandsgemeinden Cochem, Kaisersesch, Zell und Ulmen.
Kreiswerke Cochem-Zell - Abfallwirtschaft -

Abfallwirtschaft

Kreiswerke Cochem-Zell

Abfallannahmestellen

Für Selbstanlieferer

Kurzfristige Änderungen bei den Öffnungszeiten werden in der Rubrik „Aktuelles aus dem Bereich Abfallentsorgung“ hier bekanntgegeben.

Bauschutt.
  • Bauschuttdeponie Blankenrath

    56865 Blankenrath

    Öffnungszeiten: Dienstag: 14:00 - 17:00 Uhr, Tel.: 02671/61-960

    Anmerkungen: bis 40cbm, Bauschuttdeponie geschlossen vom 01.11. - 31.03.

    Folgende Abfälle werden angenommen: Erdaushub und Bauschutt, Grüngut, Hausmüll (in Kleinmengen)

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Die Deponie befindet sich in der Nähe der Lourdesgrotte.
    Von Blankenrath aus kommend, den Straßen Schulstraße/Im Blumengarten folgen; über einen Feldweg Richtung Hesweiler. Rechte Einbiegung.

  • Bauschuttdeponie Bruttig-Fankel

    56814 Bruttig-Fankel

    Öffnungszeiten: Freitag: 13:00 - 16:00 Uhr, Tel.: 02671/61-961

    Anmerkungen: bis 40 cbm, geschlossen vom 01.11. - 31.03.

    Folgende Abfälle werden angenommen: Erdaushub und Bauschutt, Grüngut

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Die Bauschuttdeponie befindet sich in der Nähe der K36 zwischen Bruttig-Fankel und Pulgermühle.

  • Abfallannahmestelle Cochem-Sehl

    56812 Cochem

    Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 12:00 - 15:30 Uhr, Tel.: 02671/8790

    Anmerkungen:

    Folgende Abfälle werden angenommen: Hausmüll, Papier/Pappe u. Verpackungen (in Kleinmengen), Holz aus privaten Haushalten (auch*), Metallschrott

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Die Abfallannahmestelle befindet sich in der Nähe der K20, kurz vor/nach der Abzweigung zur K22.

  • Caritas Werkstätten Cochem-Brauheck

    56812 Cochem-Brauheck, August-Horch-Str. 12

    Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr, Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr, Samstag: 08:00 -12:00 Uhr , Tel.: 02671/91696-55

    Anmerkungen: Anmeldung zur Abholung von Elektrogeräten nur über www.coc.de/portal/sperrmuell/ oder die Behördennummer 115

    Folgende Abfälle werden angenommen: Elektrogeräte, Leuchtstoffröhren, Gerätebatterien, Weinkorken, Tonerkartuschen

  • Bauschuttdeponie Faid

    56814 Faid

    Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag, Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr, Tel.: 02671/61-962

    Anmerkungen: maximal bis 2 cbm

    Folgende Abfälle werden angenommen: Erdaushub und Bauschutt, Grüngut, Metallschrott, Hausmüll (in Kleinmengen)

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Der Weg zur Bauschuttdeponie befindet sich an der B259 auf Höhe des Wanderparkplatzes. Von Faid aus kommend wäre das die rechte Seite, anschließend die rechte Abzweigung nehmen.

  • Abfall-Annahmestelle Kaisersesch

    56759 Kaisersesch, Wilhelm-Conrad-Röntgen-Str. 26

    Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag u. Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr, Tel.: 02671/61-963

    Anmerkungen:

    Folgende Abfälle werden angenommen: Hausmüll (in Kleinmengen), Metallschrott, Papier/Pappe u. Verpackungen (in Kleinmengen), Holz aus privaten Haushalten (auch *), Weinkorken

  • Bauschuttdeponie Klotten

    56818 Klotten

    Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Samstag jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr, Tel.: 02671/61-965

    Anmerkungen: bis 40 cbm

    Folgende Abfälle werden angenommen: Erdaushub und Bauschutt, Grüngut, Metallschrott, Papier/Pappe u. Verpackungen (in Kleinmengen), Hausmüll (in Kleinmengen), Weinkorken

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Die Bauschuttdeponie befindet sich in der Nähe der K25 zwischen Klotten und Wirfus. Von Klotten aus kommend befindet sich die Deponie auf der linken Seite; oberhalb des Dortebachtals.

  • Bauschuttdeponie Lieg

    56290 Lieg

    Öffnungszeiten: Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr, Tel.: 02671/61-966

    Anmerkungen: bis 40 cbm

    Folgende Abfälle werden angenommen: Erdaushub und Bauschutt, Grüngut, Metallschrott, Papier/Pappe u. Verpackungen (in Kleinmengen), Hausmüll (in Kleinmengen),  Weinkorken

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Die Bauschuttdeponie befindet sich in der Nähe der L108 Ortseingang/-ausgang Lahr. Von Lieg aus kommend befindet sich die Deponie auf der linken Seite.

  • Bauschuttdeponie Urschmitt

    56825 Urschmitt

    Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch: 13:00-16:00 Uhr, Freitag: 09:00-13:00 Uhr (ganzjährig)
                                    Samstag: 14:00-16:00 Uhr (01. April-31. Oktober) 
                                    Tel.: 02671/61-967


    Anmerkungen: bis 40 cbm

    Folgende Abfälle werden angenommen: Erdaushub und Bauschutt, Grüngut, Papier/Pappe u. Verpackungen (in Kleinmengen), Hausmüll (in Kleinmengen)

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Die Deponie befindet sich nahe der L106. Von Kliding aus kommend biegen Sie an dem Heiligenhäuschen links ab. Dem Verlauf der Straße folgen, bis ein Schild Sie auf die Bauschuttdeponie (linke Seite) verweist. Von der L16 aus kommend, biegen sie bitte auf den ersten rechten Feldweg nach dem Waldstück ein. Dem verlauf folgen, bis das Schild auf die Deponie auf der rechten Seite verweist. 

  • Bauschuttdeponie Zell

    56856 Zell

    Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch u. Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr , Tel.: 02671/61-968

    Anmerkungen: bis 40cbm

    Folgende Abfälle werden angenommen: Erdaushub und Bauschutt, Grüngut, Altglas, Metallschrott, Papier/Pappe u. Verpackungen (in Kleinmengen), Weinkorken, Hausmüll (in Kleinmengen), Holz aus privaten Haushalten (auch *)

    Anfahrtsskizze

    Beschreibung: Die Deponie befindet sich an der B421, nahe der Hammelswiese. Die Zufahrt befindet sich in der Nähe der schärfsten Kurve der Strecke; von Zell aus kommend auf der linken Seite.

  • Deponie Eiterköpfe

    56299 Ochtendung

    Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr, Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr, Samstag: 08:00 - 13:00 Uhr (die Angabe der Öffnungszeiten ist ohne Gewähr), Homepage: https://www.azv-rme.de/azv_rme/, Telefon: 02625/9696-0

    Anmerkungen: Annahmeschluss: 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten; Anfahrt A48 Abfahrt Ochtendung, L 117 in Richtung Ochtendung und weiter in Richtung Plaidt. Informationen (Annahmekriterien und Preise) erhalten Sie durch den Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel.

    Folgende Abfälle werden angenommen: Hausmüll, Holz (auch *), asbesthaltige Platten*, Baustoffe auf Gipsbasis (z.B. Gipskartonplatten), Mineralwolle*, teerhaltige Abfälle*, Flachglas, Straßenaufbruch (auch*), Erdaushub und Bauschutt (auch*)


Die Anfahrtsskizzen entnehmen wir den GeoBasis-Daten des Landesamts für Vermessung und Geobasisinformation.
Startseite LVermGeo (rlp.de)