"Plan C" - Beratungsstelle Jugend - Beruf

Jugend Stärken im Quartier

Keinen Schulabschluss? Keine Chance einen Ausbildungsplatz zu bekommen? Dauerhafter Hartz IV Bezug?

Kein Plan??? Probier`s mal mit Plan C!

 

Plan C„Plan C" ist eine offene Beratungsstelle für junge Menschen bis einschließlich 26 Jahre, die Probleme am Übergang von der Schule in den Beruf haben, oder die die Schule bereits beendet haben, aber aus den unterschiedlichsten Gründen im Berufsleben noch nicht Fuß fassen konnten.

Wer bereit ist, mit uns zusammen zu arbeiten, erhält eine intensive, individuelle Beratung und Betreuung. Unser Ziel ist es, beim Aufbau langfristiger Perspektiven zu begleiten und so den Zugang in Ausbildung oder zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Komm vorbei, probier es aus. Du kannst nur gewinnen!


Wir beraten Dich bei:

  • allen Fragen rund um den Übergang in den Beruf
  • der beruflichen Orientierung
  • der Ausbildungsplatz- und Praktikumssuche
  • der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Kontakten mit Ämtern und Behörden
  • persönlichen Problemen


Wir bieten an:

  • Maßgeschneiderte Hilfen unter Berücksichtigung bzw. Einbindug des sozialen bzw. familiären Umfeldes
  • Einzelfallbezogenes Schnittstellenmanagement im Übergang Schule – Beruf

  • Kompetenzfeststellung

  • Sicherung des Kontaktes zwischen Schüler/innen und Berufsberatung

  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Angeboten der Jugendberufshilfe


 
 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Barbara Brauner
Tel. 02671/61-683
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular

Das Projekt „Plan C" wird im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und den Europäischen Sozialfonds gefördert.