Zukunftsallianz Cochem-Zell (ZaC) - „Betriebs- und BerufsEXPEDITION (BeBEX)“ - Berufsinfo-Event der besonderen Art!

Schülerinnen und Schüler im Marienkrankenhaus Cochem

Der Start des Projekts „BeBEX" am 13. Oktober 2015 war ein voller Erfolg! Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule I und des Berufsvorbereitungsjahres der Berufsbildenden Schule Cochem sowie deren Lehrer konnten sich auf Entdeckungstour in und um Cochem begeben und verschiedene Unternehmen, deren Ausbildungsberufe und Auszubildende kennenlernen.


 

Im Rahmen des Projektes BeBEX erhalten alle Abgangsschülerinnen und –schüler der weiterführenden Schulen, der Berufsbildenden Schule und der Förderschulen im Landkreis die Möglichkeit, Betriebe vor Ort zu besuchen, Informationen über mögliche Ausbildungsberufe zu sammeln und wertvolle, persönliche Erstkontakte zu knüpfen. Nach der Premiere mit der Berufsbildenden Schule Cochem wird das Projekt in den Monaten November und Dezember mit den Realschule plus Treis-Karden und Cochem, der IGS Zell und dem Gymnasium Cochem durchgeführt und im Laufe des kommenden Jahres auf die Schulstandorte Blankenrath, Kaisersesch und Ulmen ausgedehnt.

Die Fachkräftesicherung der kreisansässigen Unternehmen gehört zu den Kernzielen der Initiative Zukunftsallianz Cochem-Zell und erfolgt unter anderem mithilfe von „BeBEX". Die Bewerberzahlen im Landkreis Cochem-Zell sinken tendenziell, während gleichzeitig viele Beschäftigte auf der Facharbeiterebene aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Hinzu kommt, dass es grundsätzlich immer schwieriger wird, das betriebliche Ausbildungsangebot und die Nachfrage der Jugendlichen zusammenzuführen. Bereits heute fällt es vielen Unternehmen schwer, geeigneten Nachwuchs zu finden – die Situation wird sich jedoch noch verschärfen.

Die teilnehmenden Betriebe haben die Chancen des Projektes erkannt und die Möglichkeit, sich ihren zukünftigen Fachkräften als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren, genutzt und hervorragend umgesetzt. Mit viel Engagement haben sowohl Betriebsinhaber als auch die im jeweiligen Betrieb beschäftigten Auszubildenden über die verschiedenen Ausbildungsberufe und deren Karrieremöglichkeiten informiert.

Schülerinnen und Schüler im Marienkrankenhaus Cochem

Schülerinnen und Schüler bei Euronics Elwig

Schülerinnen und Schüler im Autohaus Meurer

Schülerinnen und Schüler beim Autohaus Newel  


 
 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Tel.: 02671/61-888
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular