Pflegeaktionstage kamen bei Schülerinnen und Schülern gut an

Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in den Pflegeberuf

Unter dem Motto „Bewegt – Gepflegt" - Zukunftsbranche Altenpflege – Alles andere als langweilig -" fanden in Cochem-Zell vom 05. bis 15. März 2018, die dritten Pflegeaktionstage statt.


 

Auch in diesem Jahr nutzten wieder über 150 Schülerinnen und Schüler der kreiseigenen Schulen die Gelegenheit, einmal in die Pflegeberufe hinein zu schnuppern und sich so über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zu informieren.

Welche Berufsbilder gibt es im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich? Welche Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten gibt es? Wie sieht der Alltag einer Pflegeperson aus? Neben vielen wichtigen Informationen über eine Ausbildung in der Altenpflege, konnten die jungen Leute vor allem Eindrücke aus dem Alltag einer Pflegeperson sammeln und so herausfinden, ob für sie eine Ausbildung in diesem Berufsfeld in Frage kommt.

Die Aktionstage luden die jungen Leute vor allem zum Mitmachen und Erleben ein. Verschiedene Liftsysteme im Umgang mit mobilitätseingeschränkten Menschen wurden vorgeführt und durch die Jugendlichen selbst getestet. Und auch die Rollstühle und Rollatoren konnten in verschiedenen Parcours ausprobiert werden. Vitalzeichenkontrollen, wie die Messung von Blutdruck, Puls und Blutzucker, durften an diesen Tagen auch nicht fehlen. Verschiedene Vorträge zum Thema Demenz brachten den Jugendlichen auch diese Krankheit und den Umgang mit Betroffenen näher. Darüber hinaus nutzten viele Jugendliche die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre sowohl mit den Heimbewohnern, als auch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtungen und Pflegedienste auszutauschen. Gesellschaftsspiele mit den Seniorinnen und Senioren, Gesprächsbegegnungen „früher und heute" und Übungen mit dem Schwungtuch brachte die Jugendlichen in Kontakt mit den Seniorinnen und Senioren.


Eindrücke aus dem Seniorenzentrum St. Hedwig Cochem

Eindrücke der Schülerinnen und Schüler im Seniorenzentrum St. Hedwig Cochem




Eindrücke aus dem Seniorenzentrum St. Josef in Kaisersesch

Die Schüler im direkten Alltag einer Pflegeperson
Die Schüler im direkten Alltag einer Pflegeperson
Die Schüler im direkten Alltag einer Pflegeperson
Die Schüler im direkten Alltag einer Pflegeperson



Eindrücke aus dem Seniorenstift St. Katharina in Treis-Karden

Die Schülerinnen und Schüler zu Gast im Seniorenstift St. Katharina in Treis-Karden
Die Schülerinnen und Schüler zu Gast im Seniorenstift St. Katharina in Treis-Karden
Die Schülerinnen und Schüler zu Gast im Seniorenstift St. Katharina in Treis-Karden
Die Schülerinnen und Schüler zu Gast im Seniorenstift St. Katharina in Treis-Karden



Eindrücke aus dem Senioren-Wohnpark Lutzerath

Die Schülerinnen und Schüler im Alltag einer Pflegeperson
Die Schülerinnen und Schüler im Alltag einer Pflegeperson
Die Schülerinnen und Schüler im Alltag einer Pflegeperson
Die Schülerinnen und Schüler im Alltag einer Pflegeperson



Eindrücke aus dem Alloheim Senioren-Residenzen Vierte GmbH & Co. KG Waldpark Blankenrath

Eindrücke aus dem Alloheim Senioren-Residenzen Blankenrath
Die Schülerinnen und Schüler beim Spielen mit den Senioren
Die Schülerinnen und Schüler bei der Waffelzubereitung
Eindrücke aus dem Alloheim in Blankenrath

Eindrücke aus dem Seniorenzentrum Mittelmosel Zell

Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in den Pflegeberuf
Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in den Pflegeberuf
Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in den Pflegeberuf
Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in den Pflegeberuf



 
 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Tel.: 02671/61-888
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular