Ansprechpartner bei den Hausbanken für Firmenkunden im Landkreis Cochem-Zell

Liquiditätssicherung – Betriebsmittelkredite – Bürgschaften – Fördermöglichkeiten – Tilgungsaussetzungen

 


Nehmen Sie bitte unbedingt frühzeitig Kontakt mit Ihrer Hausbank auf!

Da die Beantragung der Mittel, bzw. Bürgschaften über die Hausbanken gesteuert wird, ist es sinnvoll, dass die Unternehmen möglichst frühzeitig Kontakt mit Ihren Hausbanken aufnehmen, um die Situation abzustimmen und die nächsten Schritte einleiten zu können. Die Kundenberater der Banken sind auch von ihrer Seite aus bemüht, die Unternehmen anzurufen um die aktuelle Lage zu besprechen und eine Einschätzung über die Entwicklung der nächsten Wochen das Unternehmen betreffend zu erfragen. Die Banken sind bemüht gemeinsame Lösungswege auch im Hinblick auf mögliche staatliche Unterstützungen zu erarbeiten.



Ansprechpartner für Firmenkunden im Landkreis Cochem-Zell:


Sparkasse Mitteilmosel EMH:

  • Benjamin Heinemann, Leiter Gewerbe- und   Geschäftskunden
      Telefon: 06531/959-61514, Telefax: 06531/959-261514

  • Thomas Meid, Leiter Firmenkunden
     Telefon: 06531/959-60254, Telefax: 06531/959-260254,
      E-Mail: thomas.meid@sparkasse-emh.de  



Raiffeisenbank Eifeltor eG:



Raiffeisenbank Zeller Land eG:

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren jeweiligen Kundenberater oder Tel.: 06542/7060




Raiffeisenbank Moselkrampen eG

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren jeweiligen Kundenberater oder Tel.: 02671/98850




Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG für den Bereich Cochem



 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Tel.: 02671/61-888
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Unternehmen in Zeiten der Corona-Krise

Downloads

Antrag für die Soforthilfe des Bundes

Bearbeitungshinweise

Kleinbeihilfenregelung

FAQs

Datenschutzinformationen

Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

Soforthilfe Kredite

Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.