Weitere Lockerungen ab 10. Juni 2020

Ab dem 10. Juni 2020 tritt in Rheinland-Pfalz die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung (9. CoBeLVO) in Kraft. Folgende Lockerungen sieht die neue Verordnung u.a. vor:


 
  • Die Kontaktbeschränkungen werden gelockert. Zusammenkünfte von bis zu zehn Personen sind wieder erlaubt. Ebenfalls erlaubt sind Treffen von mehr als 10 Personen, wenn diese aus maximal zwei Hausständen kommen.

  • Bus- und Schiffsreisen sind wieder erlaubt. Diese sind unter den Bedingungen des ÖPNV möglich, also mit Abstandsregeln und wo nicht möglich, mit klarer Maskenpflicht.

  • Die Reservierungspflicht in der Gastronomie wird aufgehoben, die Notwendigkeit der Kontakterfassung bleibt bestehen, die Sperrstunde der Gastronomie wird unter Beachtung der sonstigen Sperrzeiten bis 24 Uhr ausgedehnt.

  • Veranstaltungen im Freien von bis zu 250 Personen sind wieder möglich. Im Innenbereich dürfen Veranstaltungen von bis 75 Personen stattfinden.

  • Ohne feste Sitzplätze gilt die nun einheitliche Regel bzw. Begrenzung: eine Person pro 10 Quadratmeter.

  • Bei Außenveranstaltungen und Veranstaltungen in Innenräumen, wie Gottesdiensten, Theater, Kinos, muss am Platz selbst keine Maske mehr getragen werden.

  • Freizeitparks, Hallenbäder, Sauna, Wellnessangebote sowie Badeseen dürfen öffnen. Auch die Innenbereiche von Tierparks und Zoos öffnen wieder.

  • Die Nutzung sanitärer Einrichtungen z. B. auf Campingplätzen ist wieder möglich. Somit können auch mobile Unterkünfte ohne sanitäre Anlagen Campingplätze wieder nutzen. Dazu gehören auch Zelte.

  • Eine Beherbergungseinheit kann mit zu 10 Personen (auch aus mehreren Hausständen) oder Personen aus maximal zwei Hausständen (auch mehr als 10 Personen) Beherbergungseinheit bezogen werden.

  • Chorproben im Freien sind unter Einhaltung von 3 Meter Mindestabstand wieder zugelassen.

Bitte beachten: Für alle Bereiche von B wie Badegewässer bis Z wie Zoos wurden entsprechende Hygienekonzepte erarbeitet, die unbedingt zu beachten sind. Generell gilt es die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht einzuhalten.

Die aktuellen Hygienekonzepte sowie die neue Verordnung finden Sie hier. 


 
 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Tel.: 02671/61-888
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Unternehmen in Zeiten der Corona-Krise

Downloads

Antrag für die Soforthilfe des Bundes

Bearbeitungshinweise

Kleinbeihilfenregelung

FAQs

Datenschutzinformationen

Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

Soforthilfe Kredite

Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.