Raiffeisenbank Eifeltor eG siegt als „Bank des Jahres“ bei der Verleihung „Großer Preis des Mittelstandes“

Sie sehen hier Herrn Welter, der den Orden des Großen Preis des Mittwlstandes hochhält.

Mit dem „Großen Preis des Mittelstandes" würdigt die Oskar-Patzelt-Stiftung bereits zum 26. Mal kleine und mittelständische Unternehmen.

 

Die Raiffeisenbank Eifeltor eG setzte sich im Wettbewerb durch und ist als Sieger in der Kategorie „Bank des Jahres" hervorgegangen.  

Wie heißt es so schön „Aller guten Dinge sind drei" – dreimal war die Bank bisher nominiert und in diesem Jahr hat es das Unternehmen auf das „Siegertreppchen" geschafft.  

Auch Landrat Schnur freut sich sehr über diese großartige Auszeichnung und hebt in einem persönlichen Glückwunschschreiben an die Institution deren besonderes Engagement für die Region und die Menschen – die hier leben – hervor.

Als Netzwerkpartner der „Zukunftsallianz Cochem-Zell", der Initiative „Gründen auf dem Land" der „Unternehmerschule Cochem-Zell" oder im Themenfeld „Unternehmensnachfolge unterstützt die Raiffeisenbank Eifeltor zudem seit Jahren die heimische Wirtschaft.  

Darüber hinaus unterstützt sie als Premiumpartner den „Null-Emissions-Landkreis" und leistet mit der Umsetzung eines eigenen E-Mobiliätskonzeptes selbst einen aktiven Beitrag. Auch die im letzten Jahr ins Leben gerufene Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr", mit der die Bank gemeinnützige Projekte unterstützt, ist ein Beleg des außerordentlichen Engagements dieser Institution.


         © Foto: privat


 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Tel.: 02671/61-888
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Unternehmen in Zeiten der Corona-Krise

Downloads

Antrag für die Soforthilfe des Bundes

Bearbeitungshinweise

Kleinbeihilfenregelung

FAQs

Datenschutzinformationen

Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

Soforthilfe Kredite

Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.