Machen Sie mit beim Home Office Day Deutschland am 14. November 2019!

Der Home Office Day Deutschland findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt.


 

Die Organisatoren möchten den Dialog zu den Themen wie Arbeitszufriedenheit und Arbeitsproduktivität im Zuge der Flexibilisierung der Arbeitswelt fördern. Unter dem Leitspruch „Umweltschutz ist frei von Raum und Zeit" möchte man gemeinschaftlich mit engagierten Unternehmen und Institutionen, den Arbeits- und Lebensraum im Berufskontext positiv beeinflussen. Damit soll eine Brücke zwischen Umweltschutz und modernen, technologiegetriebenen Arbeiten geschlagen werden. Die Vision ist es, dass diese Brücke auch die in unterschiedlicher Weise am Home Office Day Deutschland beteiligten Unternehmen und Institutionen verbindet.

Die Teilnahme am 14. November 2019 ist ganz einfach und kostenfrei: Ihre Mitarbeiter arbeiten am diesjährigen Home Office Day von zu Hause. Natürlich kann auch nur ein bestimmter Mitarbeiterkreis teilnehmen.

Mitmachen

In wenigen Schritten zum effizienten Umweltschutz im Arbeitsalltag:

  1. Die Teilnahme am Home Office Day Deutschland ist kostenlos.
  2. Teilnehmen können sowohl Privatpersonen, Einzelunternehmer, definierte Unternehmensbereiche als auch vollständige Unternehmen sowie öffentliche Träger und Institutionen, die am Home Office Day von Zuhause arbeiten.
  3. Die Anmeldung kann direkt über die vorgegebene Anmeldemaske unter http://www.homeofficeday.de/anmeldeformular.html erfolgen.

Weitere Informationen zum Home Office Day 2019 sowie einen CO2-Kalkulator finden Sie online unter www.homeofficeday.de.

Die Ansprechpartnerin Deborah Kühntopf von der IndiTango AG ist per E-Mail: info@inditango.com zu erreichen.

Der Landkreises Cochem-Zell unterstützt den Home Office Day 2019. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Cochem-Zell mit eingerichtetem Heimarbeitsplatz haben an diesem Tag die Möglichkeit, von zu Hause aus, zu arbeiten.



Weitere Informationen:

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Wirtschaftsförderung, Sandra Hendges-Steffens, Tel.: 02671/61-888, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de.


 
 
Ansprechpartner