Möchten Sie den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens ermitteln?

Hat Ihr Unternehmen eine Digitalisierungsstrategie? Nutzen Sie Tablets oder Smartphones?


 

Verkaufen Sie immer noch mit analogen Methoden? Wie groß ist die Lern- und Veränderungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter?

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Cochem-Zell am Donnerstag, 13. Juni 2019 in Cochem speziell für kleine und mittlere Unternehmen eine kostenlose „Readiness-Check"-Sprechstunde an.

Der Readiness-Check Digitalisierung wurde speziell für mittelständische Unternehmen im Bereich Produktion, Handwerk und Dienstleistung entwickelt und betrachtet die fünf zentralen Dimensionen, die für die erfolgreiche Umsetzung des digitalen Transformationsprozesses relevant sind. In den letzten zwei Jahren haben über 1.000 Teilnehmer den Test zur Bestimmung des digitalen Reifegrads durchgeführt.

Mit dem Readiness-Check des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern nehmen Sie eine individuelle Industrie 4.0-Reifegrad-Ermittlung vor. Sie finden heraus, in welchen Bereichen Sie bereits gut aufgestellt sind und in welchen Bereichen noch Entwicklungsmöglichkeiten bestehen. Anhand der 25 Fragen können Sie Ihre bisherigen Digitalisierungsaktivitäten einordnen und weitere Potentiale aufdecken. Die Experten des Kompetenzzentrums Kaiserslautern stehen Ihnen dabei zur Seite, beantworten Fragen und geben erste Handlungsempfehlungen für die nächsten Schritte in Richtung Digitalisierung. Eine vorherige Anmeldung mit Terminvereinbarung ist bis zum 03. Juni 2019 unter Tel.: 02671/61-888 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de  erforderlich.


 
 
Ansprechpartner