Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2020

Der Innovationspreis Rheinland-Pfalz wird im Jahr 2020 bereits zum 32. Mal verliehen und ist damit einer der ältesten Innovationspreise in Deutschland.


 

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau vergibt den Innovationspreis in Kooperation mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern des Landes an besonders innovative Akteure aus Rheinland-Pfalz.

Damit sollen ihre Leistungen und ihr Einsatz für Innovationen in der Wirtschaft des Landes anerkannt werden. Der Preis ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert. Vergeben werden Preise und Anerkennungen in den Kategorien "Unternehmen", "Handwerk", "Industrie" "Kooperation", sowie der "Sonderpreis des Wirtschaftsministers - 3D-Druck: Produkte, Verfahren, Geschäftsmodelle". In dieser Sonderpreis-Kategorie werden Unternehmen ausgezeichnet, die durch den 3D-Druck neue Produkte oder Verfahren anbieten oder neue Geschäftsmodelle erschließen.

Bewerben Sie sich ab sofort online unter www.innovationspreis-rlp.de. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2019.


 
 
Ansprechpartner