Fünfter Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge richtig und rechtzeitig planen – Informationen für Übernehmer und Übergeber


 

Eine Unternehmensnachfolge sollte rechtzeitig und richtig geplant sein. Um Unternehmer und Existenzgründer über eine Übergabe bzw. Übernahme umfangreich zu informieren, bietet die Wirtschaftsförderung des Landkreises Cochem-Zell gemeinsam mit verschiedenen Experten im Rahmen der Zukunftsallianz Cochem-Zell

am 09. November 2019
von 08:00 bis 14:00 Uhr
in den Räumlichkeiten der
Wirtschaftsförderung Cochem-Zell
im Gebäude der Sparkasse
Mittelmosel -EMH -

einen Sprechtag zur Unternehmensnachfolge an.

An diesem Sprechtag erhalten Sie die Möglichkeit, sich in vertraulichen Einzelgesprächen von ca. 30-45 Minuten kompetent und kostenfrei zu den grundlegenden Fragen einer Unternehmensnachfolge in verschiedenen Themenbereichen beraten zu lassen. Unsere Experten der Handwerkskammer Koblenz, der Industrie- und Handelskammer Koblenz, der Landwirtschaftskammer Koblenz und der AOK, stehen Ihnen dabei genauso beratend zur Verfügung wie ein Unternehmensberater, ein Steuerberater, ein Notar, ein unabhängiger Finanzplaner und ein Finanzierungsberater. Sie erhalten in diesen Beratungsgesprächen eine erste Einschätzung zu Ihrem Übernahme- bzw. Übergabevorhaben. So sollen auch typische Fehler im Nachfolgeprozess vermieden werden.

Für nachfolgende Beratungsbausteine stehen Ihnen Referenten zur Verfügung:

  • Bewertung eines Unternehmens: Was ist ein Betrieb tatsächlich wert?
  • Das Übernahmekonzept: Grundlagen für Übernehmer und Übergeber.
  • Steuern und Erbrecht: Was muss ich alles regeln?
  • Soziale Absicherung: Kranken-, Pflege- und Altersvorsorge
  • Finanzierung und Fördermittel: Richtige Vorbereitung – richtige Finanzierung
  • Checkliste – Auf was muss ich als Übernehmer und Übergeber alles achten?
  • Unabhängiger Finanzplaner: Ihre (finanzielle) Gesamtsituation sichtbar, greifbar und veränderbar machen
  • Weinbau und Landwirtschaft: Was ist bei der Betriebsübernahme/-gabe zu beachten?

Eine Anmeldung für die Einzelberatungen ist unbedingt erforderlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 30. Oktober 2019.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Fachbereich Kreisentwicklung, Klimaschutz, Sandra Hendges-Steffens, Tel.: 02671/61-888, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de


 
 
Ansprechpartner