Digitaler Unternehmeraustausch am 07. Mai 2021

Onlineaustausch zwischen Unternehmen - © Gerd Altmann auf Pixabay

Um den Herausforderungen der Corona-Krise aktiv und gemeinsam zu begegnen, sowie einen gegenseitigen Austausch zu ermöglichen, lud die Wirtschaftsförderung des Landkreises Cochem-Zell im Rahmen der „Zukunftsallianz Cochem-Zell" (ZaC) in Kooperation mit der HWK Koblenz und der IHK Koblenz bereits mehrmals zu digitalen Unternehmeraustauschen ein.


 

Gerne möchte die Wirtschaftsförderung mit Ihnen den Informations- und Meinungsaustausch fortführen. Aus diesem Grund würde sie sich freuen, Sie am Freitag, den 07. Mai 2021 von 07:30 bis ca. 09:00 Uhr, in einem „virtuellen Raum" begrüßen zu dürfen.

Themen:

Aktuelle Corona-Situation in Bezug auf das Unternehmen (mit Ausblick auf den Sommer)

Umsetzung der Testpflicht in Unternehmen

Einstellung von Auszubildenden

Erwartungen und Pläne für die Zukunft

Impuls-Vortrag HWK Koblenz

Infos zum neuen RLP-Förderprogramm „DigiBoost"

Maßnahmen zur Liquiditätssicherung aufgrund der Corona-Pandemie


Die Wirtschaftsförderung bietet Ihnen eine digitale Plattform für den Austausch mit anderen Unternehmern, auf der Sie Impulse teilen und Ideen austauschen können.

Für die Teilnahme am digitalen Unternehmeraustausch ist eine Anmeldung erforderlich.


Bitte melden Sie sich bis zum 06. Mai 2021 unter wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de an. Bei Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend einen Zugangscode.


Bildquelle: © Gerd Altmann auf Pixabay
 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Tel.: 02671/61-888
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Unternehmen in Zeiten der Corona-Krise

Downloads

Antrag für die Soforthilfe des Bundes

Bearbeitungshinweise

Kleinbeihilfenregelung

FAQs

Datenschutzinformationen

Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

Soforthilfe Kredite

Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.