Projektbeschreibung

Mit der neuen Kreisstraße 18, der sogenannten Stadtwaldlinie soll zukünftig eine sichere Verkehrsverbindung zwischen dem Moseltal und dem Hochplateau bei Cochem in der Baulast des Landkreises Cochem-Zell entstehen.


 

Die einstige Verkehrsführung durch die beengte Altstadt von Cochem war insbesondere in der tourismusintensiven Zeit nicht in der Lage, die Verkehrsströme sicher abzuwickeln. In der Folge hatte sich der Verkehr auf die sog. Stadtwaldlinie verlagert, die aber aufgrund baulicher Mängel, einer zu geringen Breite sowie einer unübersichtlichen Linienführung der hohen Verkehrsbelastung von mehr als 3.000 Fahrzeugen am Tag ebenfalls nicht gewachsen ist.

Durch den verkehrsgerechten und ausreichend dimensionierten Ausbau der Stadtwaldlinie als Kreisstraße werden die vorhandenen Defizite beseitigt. Mit der K 18 (neu) entsteht eine leistungsfähige Straße in der Baulast des Landkreises, die mit einer ausreichend breiten und optimierten Streckenführung den Verkehr sicher aufnehmen kann. Darüber hinaus wird mit der K 18 (neu) die Verbindungsfunktion innerhalb des Landkreises sowie mit benachbarten Landkreisen verbessert und die Verkehrsabläufe zwischen der Landesstraße 98 und der Bundesstraße 259 werden sicherer gestaltet.

Die neue Strecke beginnt an der L 98 mit dem Bau einer neuen, verkehrsgerechten und leicht nördlich versetzten Einmündung inklusive einer Linksabbiegespur auf der Landesstraße und einem neuen Brückenbauwerk über den Endertbach. Im weiteren Streckenverlauf erfolgen umfangreiche bauliche Verbesserungen an der vorhandenen Trasse bis nach rund 1,4 km mit dem Übergang auf die vorhandene K 18 (alt) im Bereich der „Viktoriahöhe" das Ausbauende erreicht ist.


 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Michael Saur
Tel.: 02671/61-694
E-Mail: michael.saur@cochem-zell.de


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.