Der Wirtschaftsstandort

Der Landkreis Cochem-Zell  ist ein einzigartiger Wirtschaftsraum, an dem sich Arbeit und Lebensqualität zu einer stimmigen Mischung zusammenfügen. Er ist ein Wohlfühlstandort für Unternehmen und Bürger/innen zugleich. Verkehrsgünstig zwischen Koblenz und Trier gelegen, bietet er auf fast 700km² Raum für Innovationen und Investitionen. Er bietet optimale Voraussetzungen für das Wachstum und die Ansiedlung von Unternehmen.






Acht gute Gründe für den Standort:

  1. Der Landkreis Cochem-Zell bietet attraktive Gewerbeflächen zu moderaten Preisen.
  2. Die Versorgung mit Breitband-Internet ist überdurchschnittlich für den ländlichen Raum und im Vergleich zum Bundesland Rheinland-Pfalz.
  3. Der Landkreis hat eine gute Verkehrsinfrastruktur mit Anbindung an die Autobahn A48, an das Schienennetz sowie an die Mosel als Wasserstraße. Innerhalb einer Stunde sind mehrere internationale Flughäfen zu erreichen (Köln/Bonn, Frankfurt-Hahn, Luxemburg).
  4. Am Standort sind viele starke Unternehmen angesiedelt, die einen breiten Branchenmix bilden. Zahlreiche klein- und mittelständische Unternehmen sind hier beheimatet und stehen als Netzwerkpartner zur Verfügung. Ein Teil unserer Unternehmen steht als sog. „hidden champion“ als Weltmarktführer seiner Branche voran und beliefert vom Landkreis Cochem-Zell aus die ganze Welt.
  5. Verlässliche kommunale Partner mit eigener Vorreiterfunktion in den Bereichen Digitalisierung und Klimaschutz bieten Serviceleistungen für die Wirtschaft an.
  6. Der Landkreis Cochem-Zell ist ein Standort mit Lebensqualität und einem hohen Freizeitwert. Dies haben auch über 700.000 Gäste erkannt, die den Landkreis Cochem-Zell jedes Jahr besuchen. Die hohen Übernachtungszahlen machen den Landkreis zum tourismusintensivsten Landkreis in ganz Rheinland-Pfalz.
  7. Die Unternehmen können mit gut ausgebildeten Fachkräften arbeiten. Im Landkreis gibt es moderne Schulen sowie hochwertige Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramme. Im Umkreis von 100km befinden sich 14 Hochschulen.
  8. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist dem Landkreis ein Anliegen und wird von ihm unterstützt. Der Ausbau der Ganztagsbetreuung in Kindertagesstätten und an Schulen sowie das Schaffen der Voraussetzung für Homeoffice sind Teil der Offensive. Das große und hochwertige Angebot im Bereich der Kinderbetreuung ermöglicht  hohe Betreuungsquoten und sorgt für sehr gute Chancen auf einen Betreuungsplatz.


Frei Gewerbeflächen

Breitband

Null-Emissions-Landkreis


 
Ansprechpartner

Fachbereich 1 - Kreisentwicklung, Klimaschutz
Tel.: 02671/61-888
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

Kontaktformular

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Unternehmen in Zeiten der Corona-Krise

Downloads

Antrag für die Soforthilfe des Bundes

Bearbeitungshinweise

Kleinbeihilfenregelung

FAQs

Datenschutzinformationen

Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

Soforthilfe Kredite

Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.