Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kreisverwaltung Cochem-Zell schließt Vereinbarung mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ab!

Die Anforderungen im täglichen Arbeitsleben steigen. Gleichzeitig arbeiten die Menschen in Zukunft länger als früher. Auch in einer Behörde hat sich die Arbeitswelt in den letzten Jahren gewandelt. Trotz einer Technisierung und vielen automatisierten Arbeitsabläufen müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer mehr Informationen in kürzeren Zeiten verarbeiten und sich auf Veränderungen einstellen. Dies alles sind Stressfaktoren, die sich auch auf die Gesundheit des Einzelnen auswirken können.

 

Deshalb hat sich bereits im März 2015 innerhalb der Kreisverwaltung eine Arbeitsgruppe „Betriebliches Gesundheitsmanagement" gebildet, die das Thema „Gesunderhaltung" im Fokus hat. Um jedoch eine nachhaltige und kontinuierliche Gesundheitsförderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten hat die Kreisverwaltung nun eine Kooperation mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland unterzeichnet.

"Unser Ziel ist es, mittel- und langfristig die Arbeitsfähigkeit der Beschäftigen zu erhalten und zu sichern sowie den Krankenstand positiv zu beeinflussen", erklärt Landrat Manfred Schnur. „Wir wollen damit auch den Kreis als Arbeitgeber attraktiver gestalten. Wichtig für uns ist es, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beginn an in diesen Prozess mit einzubeziehen."

Zuerst erfolgt nun durch die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland eine IST-Analyse in Form einer anonymisierten Mitarbeiterbefragung, um eventuelle Zusammenhänge zwischen dem Gesundheitszustand der Beschäftigten und den Belastungen am Arbeitsplatz zu ermitteln. Dies stellt dann die Grundlage für weitere Maßnahmen sowie die Festlegung konkreter Ziele im betrieblichen Gesundheitsmanagement dar. Darüber hinaus werden aber auch Seminare, Vorträge, bedarfsorientierte Kurse und Maßnahmen seitens der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung angeboten.


 
 
Ansprechpartner

Fachbereich Z - Zentrale Aufgaben, Finanzen
Referat Personal
Anne Hendges
Tel.: 02671/61-258
E-Mail: anne.hendges@cochem-zell.de