Entgelte der Wasserversorgung

Die Sätze der Entgelte und pauschalierten Erstattung für die Benutzung der Kreiseinrichtung Kreiswasserwerk Cochem - Zell werden für das Haushaltsjahr 2020 wie folgt festgesetzt:

    • wiederkehrender Beitrag bei einem eingebauten Wasserzähler
    Zählergröße Qn 2,5
      80 Euro /Jahr
    Zählergröße Qn 6
    160 Euro / Jahr
    Zählergröße Qn 10
    320 Euro / Jahr
    Zählergröße über Qn 10                                                          
    800 Euro / Jahr


    • wiederkehrender Beitrag bei Grundstücken

    bis 1000 m²
      80 Euro /Jahr
    ab 1001 m² bis 2000 m² gewichtete Gesamtfläche            
    160 Euro / Jahr
    ab 2001 m² bis 4000 m² gewichtete Gesamtfläche
    320 Euro / Jahr
    über 4000 m² gewichtete Gesamtfläche                                  
    800 Euro / Jahr


    • Gebühren zum Ausleihen von Standrohren mit Wasserzählern:
    a) für bis zu 14 Kalendertagen
     100 Euro
    b) vom 15. bis 30.Kalendertag zusätzlich
     40 Euro          
    c) für jeden angefangenen Monat ab dem 31. Kalendertag        
        zustäzlich
     25 Euro
    d) Kaution
     600 Euro


    • Pauschalierte Grundstücksanschlusskosten
    a) für den vom Benutzer zu vertretenden Aus- und Einbau eines
        Wasserzählers ohne eichamtliche Prüfung und Reparatur
     40 Euro
    b) die Schließung bzw. Einstellung der Wasserlieferung
     30 Euro 
    c) die Öffnung eines Anschlusses
     30 Euro 


    • Einmaliger Beitrag für die Erschließung von Grundstücken  
      2,16 Euro / m² gewichtete Grundstücksfäche + Zuschläge für Vollgeschosse (1. + 2. Vollgeschoss 20 %, je weiteres Vollgeschoss 10 %) 
       
    •  Gebührensatz Wassergeld je m³ Wasserverbrauch               1,30 Euro


    • Herstellung neuer Hausanschlüsse und Hausanschlusserneuerungen im privaten Grundstücksbereich:
    a) nur Material-und Lohnkosten: für den ersten Meter 269,35 €
                                                     für jeden weiteren Meter 4,58 €

    b) bei unbefestigten Flächen: für den ersten Meter:                    538,72 Euro
                                                 für jeden weiteren Meter:               67,01 Euro

    c) bei befestigten Flächen:     für den ersten Meter:                    591,51 Euro
                                                 für jeden weiteren Meter:             105,17 Euro   


    Zu den festgesetzten Entgelten kommt die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe.



     

    Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.