Elektroschrott

Die Caritas-Werkstätten in Cochem-Brauheck wurden vom Landkreis Cochem-Zell mit der Annahme und Sammlung von Elektrogeräten beauftragt.

Selbstanlieferung an die Annahmestelle:

Wer darf Elektrogeräte anliefern?

  • Private Haushalte
  • Elektrohändler (Geräte aus privaten Haushalten)
  • Sonstige Herkunftsbereiche (z.B. Gewerbe, Behörden, Schulen), sofern Art und Menge der Elektrogeräte mit denen privater Haushalte vergleichbar ist.
  • Geräte, die ausschließlich nur von Gewerbebetrieben genutzt werden, können nicht kostenlos abgegeben werden.

Welche Elektrogeräte können abgegeben werden?

  • Haushaltsgroßgeräte (z.B. Waschmaschinen, Herde)
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Geräte der Informations- und Kommunikationstechnik und der Unterhaltungselektronik (z. B: Fernseher, Computer, Telefone)
  • Gasentladungslampen (Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen)
  • Haushaltskleingeräte, elektrische Werkzeuge (z.B. Bohrmaschinen, elektrische Rasenmäher), Spielzeuge, Sport- und Freizeitgeräte, Überwachungs- und Kontrollinstrumente

Abholen von Elektroaltgeräten aus Haushalten
Die Abholung von Elektroaltgeräten können Sie schnell und einfach online anmelden: www.sperrmuell-cochem-zell.de. Der genaue Entsorgungstermin wird Ihnen schriftlich mitgeteilt.


 

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.