Information der Kreiswerke Cochem-Zell zur Fälligkeit der Abfallgebühren und des Wassergeldes

Am 01. Oktober 2020 wird die zweite Rate der Abfallbeseitigungsgebühren und des Wassergeldes fällig.

 

Die zweite Rate der Abfallbeseitigungsgebühren und des Wassergeldes wird am 01. Oktober 2020  fällig bzw. eingezogen und die Rate zum 01. Oktober mit der Jahresschlussrechnung 2020.

Sollten durch die Corona-Pandemie bedingt auch weiterhin Zahlungsengpässe bestehen, besteht die Möglichkeit, eine Stundung der fälligen Beiträge zu beantragen.

Ansonsten überweisen Sie bitte den fälligen Betrag unter Angabe des Kassenzeichens auf eines der Konten der Kreiswerke Cochem-Zell.


Hinweis:

Per SEPA-Lastschrift zahlen Sie bequem und sicher bargeldlos die quartalsmäßig fälligen Beträge. Die Terminüberwachung wird automatisch seitens der Kreiswerke gesteuert und die Belastung Ihres Kontos erfolgt an den Fälligkeitsterminen. Sie als Verbraucher haben den Vorteil, dass Sie das Risiko einer verspäteten Zahlung (Mahnung, Vollstreckung, etc.) vermeiden.

Erteilen Sie uns gerne für Abfallentsorgungsgebühren und Wassergeld ein SEPA-Lastschriftmandat. Zum Formular für die Einzugsermächtigung gelangen Sie hier.

Das SEPA-Lastschriftmandat muss mit Originalunterschrift versehen sein. Sie können uns dieses per Post oder eingescannt per E-Mail an veranlagung@cochem-zell.de zuleiten.

 

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.