Lockerungen nach dem Perspektivplan von Rheinland-Pfalz - Inzidenzwert unter 100

Perspektivplan RLP
 

Für Landkreise, in denen der Inzidenzwert stabil unter 100 liegt - somit auch im Landkreis Cochem-Zell - gilt seit dem 12.05.2021 in Rheinland-Pfalz ein abgestuftes Konzept von Öffnungen. Bei einem Inzidenzwert von über 100 greift wieder die Bundesnotbremse.

Derzeit liegt der Inzidenzwert im Landkreis Cochem-Zell unter 50.

Aktueller Inzidenzwert für den Landkreis Cochem-Zell - Landesuntersuchungsamt (LUA):

Datum
Inzidenzwert
08.06.2021
11,4
09.06.2021
11,4
10.06.2021
8,1
11.06.20216,52
12.06.20218,15
13.06.20218,1
14.06.20218,1
15.06.2021
8,1
16.06.20216,5


Folgende Regelungen gelten gelten aktuell: Stand: 02.06.2021

Durch Anklicken der Tabellen vergrößert sich die Ansicht.

Alle Regelungen als PDF erhalten Sie hier.








Allgemeine Hinweise:

    Kontaktbeschränkungen im öffentlichen und privaten Bereich


      • Fünf Hausstände, höchstens fünf Personen

      • Kinder bis einschließlich 14 Jahre/Geimpfte/Genesene werden nicht berücksichtigt bzw. mit eingerechnet

      • Getrennt lebende Ehepartner, Lebenspartner oder Lebensgefährten zählen als ein Hausstand


      Abstandsgebot von 1,5 m im öffentlichen Raum



      Maskenpflicht (FFP2, KN95/N95, OP-Maske
        • In geschlossenen Räumen mit Besuchs- und Kundenverkehr

        • Unter freiem Himmel bei Begegnungen auf engem Raum


        Schutzmaßnahmen bei öffentlichen und gewerblichen Einrichtungen (Desinfektionsspender usw.)



          Personenbegrenzung


              • Bis 800 qm Verkaufs- oder Besucherfläche pro 10qm eine Person
              • Ab 801 qm Verkaufs- oder Besucherfläche pro 10 qm eine Person und ab den 800 qm übersteigenden Flächen 20 qm pro Person

              Kontakterfassung durch Einrichtungsbetreiber und Veranlasser von Ansammlungen


                • Erfassung von: Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer

                • Nutzung der Luca-App

                • Plausibilitätsprüfung


                Testpflicht


                  • Höchstens 24h alt

                  • Schnelltest oder Selbsttest, der in Anwesenheit des Mitarbeiters der Einrichtung vorgenommen wird


                  Beachtung der Hygienekonzepte auf www.corona.rlp.de





                   

                  Weitere Informationen

                  Sollten Sie weitere Fragen haben oder sich bezüglich der Zulässigkeit einzelner Vorhaben unsicher sein, kontaktieren Sie bitte die Kreisordnungsbehörde des Landkreises Cochem-Zell.

                  Die Kreisordnungsbehörde ist unter der Corona-Hotline 02671/61-400 von

                  • Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr,
                  • Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr und
                  • Samstag und Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr

                  erreichbar.


                  Schriftliche Anfragen können per E-Mail an kob@cochem-zell.de oder per Post an:

                  Kreisverwaltung Cochem-Zell
                  Kreisordnungsbehörde, Endertplatz 2
                  56812 Cochem

                  gesendet werden.

                  CORONA-REGELN IN RHEINLAND-PFALZ

                  Das gilt bei unterschiedlichen Inzidenzwerten


                  Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.