Informationen zum Impfzentrum

 

Mobile Impfteams in Alten- und Pflegeheimen

Seit dem 27.12.2020 werden in Rheinland-Pfalz Impfungen gegen das Corona-Virus durchgeführt.

Die ersten Impfdosen sind für Menschen in Alten- und Pflegeeinrichtungen vorgesehen und werden durch die mobilen Impfteams des Landesverbands des Deutschen Roten Kreuzes vorgenommen.

Da anfänglich nur wenige Impfdosen zur Verfügung standen, wurden in Rheinland-Pfalz nur die Regionen berücksichtigt, die zum Stichtag 16.12.2020 eine überdurchschnittliche Sieben-Tage-Inzidenz aufgewiesen haben.

Zwischenzeitlich sind weitere Impfstoff-Lieferungen eingetroffen. Somit kann nun grundsätzlich in allen rheinland-pfälzischen Einrichtungen, also auch im Landkreis Cochem-Zell, geimpft werden. Die jeweiligen Alten- und Pflegeheime müssen hierzu der Koordinierungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ihre Impfbereitschaft selbst melden. Die Termine mit den mobilen Impfteams werden dann direkt mit den Alten- und Pflegeheimen abgestimmt.

 

Terminvergabe für Impfungen in den Impfzentren

Die Corona-Impfungen in den Impfzentren hat in Rheinland-Pfalz am 07. Januar 2021 begonnen, zunächst für die gemäß der Corona-Impfverordnung des Bundes priorisierte Gruppe, insbesondere der über 80-Jährigen.

Somit ist auch das für den Landkreis Cochem-Zell eingerichtete Impfzentrum in Landkern seit dem 07. Januar besetzt.

Die Terminvergabe erfolgt seit dem 04. Januar 2021 zentral über das Land Rheinland-Pfalz. Bei der Terminvergabe wird bereits geprüft, ob man zum Personenkreis gehört, der geimpft werden darf. Der Termin für die notwendige zweite Impfung wird ebenfalls direkt mit vereinbart.

Da die Kreisverwaltung weder Einfluss auf die Terminvergabe noch auf die Personengruppen, die geimpft werden dürfen, hat, müssen Fragen zu diesen Themen telefonisch an das Land Rheinland-Pfalz unter der Telefonnummer 0800 / 57 58 100 gerichtet werden.


Die Terminvergabe für die Impftermine erfolgt entweder telefonisch unter der Telefonnummer

0800 / 57 58 100

oder online über die Internetseite www.impftermin.rlp.de.

Alle notwendigen Formulare/Einverständniserklärungen etc. werden nach der Terminvergabe per Post oder per E-Mail übersendet.

→ Die Telefonhotline ist wie folgt besetzt: Montag - Samstag von 08:00 - 22:00 Uhr sowie Sonn- und Feiertags zwischen 10:00 und 16:00 Uhr. 


Weitere Informationen erhalten Sie unter den nachfolgenden Punkten:

 
Anschrift

Gesundheitsamt
Endertplatz 2
56812 Cochem

E-Mail: gacorona@cochem-zell.de


Corona-Hotline

02671/61-400

  • Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr
  • Samstag-Sonntag: 10:00 - 13:00 Uhr


Foreign Languages

Current Information on the Coronavirus.


Sie sehen eine Weltkugel mit verschiedenen nationalen Flaggen. Bildquelle: © Cybrain - stock.adobe.com


Downloads


Vereinsunterstützung in der Corona-Krise

Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.