Fallzahlen im Landkreis steigen an

Steigende Fallzahlen

Bedauerlicherweise sind die Corona-Fallzahlen auch im Landkreis Cochem-Zell wieder angestiegen.


 

Nach den stabil niedrigen Inzidenzwerten der vergangenen Tage hätten wir uns gerne auch weiterhin in diesem Bereich gesehen.

Heute müssen wir nun leider 16 neue Fälle melden, die die Inzidenz natürlich auch wieder ein Stück weit nach oben schnellen lassen. Zudem wurden unter den aktiv Infizierten drei weitere Fälle der britischen Virusvariante B.1.1.7 festgestellt. Auch alle heute gemeldeten Neuinfektionen werden auf Mutationen untersucht.

Bekannt geworden sind u. a. Fälle an der IGS Zell und im Kindergarten Ediger-Eller. Zudem lässt sich feststellen, dass es in zwei Ortsgemeinden zu vermehrten Ausbrüchen gekommen ist, sodass alleine hierauf die Hälfte der heutigen Fallzahlen zurückzuführen ist.

Das Gesundheitsamt verfolgt alle Kontaktpersonen nach und ordnet die Quarantäne an, um das Infektionsgeschehen schnellstmöglich einzudämmen.

Die tagesaktuellen Coronafallzahlen finden Sie hier.


 
Anschrift

Gesundheitsamt
Endertplatz 2
56812 Cochem



Corona-Hotline

02671/61-400

  • Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr
  • Samstag-Sonntag: 10:00 - 12:00 Uhr


Foreign Languages

Current Information on the Coronavirus.


Sie sehen eine Weltkugel mit verschiedenen nationalen Flaggen. Bildquelle: © Cybrain - stock.adobe.com


Downloads


Vereinsunterstützung in der Corona-Krise

Erstattung eines Verdienstausfalls nach § 56 IfSG

Hinweis für den Fall, dass vom Gesundheitsamt nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), §§ 30, 31, 42 IfSG, eine Quarantäne/Absonderung bzw. ein Tätigkeits- und Beschäftigungsverbot angeordnet wurde.


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.