Der Ehrenamtspreis

Der rheinland-pfälzische Ehrenamtspreis für herausragende kommunale Projekte:
Bürgeschaftliches Engagement gewinnt in unserer Gesellschaft weiter an Bedeutung. Aktive Bürger/innen reformieren das Gemeinwesen auf allen gesellschaftlich relevanten Ebenen.

 

Dieser Wettbewerb auf Landesebene soll dazu beitragen, das Engagement auf der kommunalen Ebene noch stärker zu würdigen, zu fördern und öffentlich zu machen.

Teilnahmeberechtigt sind alle rheinland-pfälzischen Kommunen, die erfolgreich ein Projekt im Ehrenamtsbereich entweder selbst initiiert haben oder ein solches Projekt vorbildlich unterstützen; sei es finanziell oder ideell.

Der Preis ist mit insgesamt 14.500,00 Euro dotiert und staffelt sich wie folgt:

1. Preis: 5.000,00 Euro
2. Preis: 3.000,00 Euro
3. Preis: 2.000,00 Euro

sowie jeweils einen

  • Sonderpreis für ein herausragendes Projekt aus dem Jugendbereich: 1.500,00 Euro
  • Sonderpreis für ein herausragendes Projekt aus dem Frauenbereich: 1.500,00 Euro
  • Sonderpreis für Kommunen mit einer Einwohnerzahl unter 500 für ein herausragendes Projekt, das dem Wohl einer großen Zahl von Menschen in der Kommune dient und das Breitenwirkung in die Kommune hinein entfaltet: 1.500,00 Euro.

Mehr zu den Bewerbungsmodalitäten erhalten Sie hier!



Foto: Landesregierung
 
 
Ansprechpartner:

Andrea Ney
Ehrenamtsbüro
Tel.: 02671/61-234
Fax: 02671/61-250
E-Mail: andrea.ney@cochem-zell.de

Kontaktformular