Informationen für Gastgeber

Das VRM-Gästeticket
 

Mit der Entscheidung für das Gäste-Ticket verschaffen Sie sich als Gastgeber einen weiteren Pluspunkt und führen somit eine weiterte Serviceleistung, die Sie Ihren Gästen bieten können. Besonders interessant für neue Gäste, aber auch bei Ihren Stammgästen wird das Gäste-Ticket sehr willkommen sein.

Zudem steigert es Ihren Bekanntheitsgrad und wird bei den lokalen Tourist-Informationen, der Kreisverwaltung Cochem-Zell sowie der VRM online ausgewiesen.

Ein weiterer Pluspunkt — gemeinsam stark für den Landkreis!

Null-Emissions-Landkreis Cochem-Zell Denn durch das Gäste-Ticket leisten Sie als Beherbergungsbetrieb sowie Ihre Gäste einen aktiven Beitrag zu den Bemühungen des Null-Emissions Landkreises Cochem-Zell und beteiligen sich automatisch an der Förderung des Erhalts des Linienangebots für alle Einwohner.


Allgemeines zum Gäste-Ticket

Das VRM-Gästeticket wird ausschließlich durch Sie, als teilnehmender Beherbergungsbetrieb, an Ihre Gäste übergeben. Dieses Ticket berechtigt Ihre Gäste während ihres gesamten Aufenthalts zur kostenfreien Nutzung aller Linienbusse und Züge des öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV/SPNV) im gesamten VRM-Gebiet (VRM-Liniennetzplan).  Darüber hinaus erhält Ihr Gast durch das Gäste-Ticket viele weitere Vergünstigungen bei diversen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, wie z. B. dem Bundesbank-Bunker in Cochem (zu den Vergünstigungen).

Gültigkeits-Zeitraum

Die Gäste-Ticket-Saison ist in der Zeit vom 01.04. bis zum 31.03. eines jeden Jahres. Für diesen Zeitraum stellen Sie Ihren Gästen das Gäste-Ticket aus. Gäste-Tickets werden je Saison zur Verfügung gestellt und können darüber hinaus nicht verwendet werden.

Kosten

Für das Gäste-Ticket zahlen Sie für alle der bei Ihnen stattfindenden Übernachtungen jeweils 0,60 € (über die Kreiskasse) an den Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM). Das Gäste-Ticket im VRM-Gebiet funktioniert nach dem Solidarprinzip und kann nur daher so preisgünstig gehalten werden. Ihre Gäste werden auch zukünftig nicht alle täglich Bus oder Bahn fahren ‒ für das ÖPNV-Sonderangebot werden Sie Ihnen dennoch dankbar sein, wie bei vielen anderen Zusatzleistungen, die Sie Ihren Gästen bieten. Und wie teilnehmende Gastgeber berichten, hat sich mancher Gast deshalb schon das ein oder andere Mal entschieden, längerzubleiben und wiederzukommen.

Vorteile für Ihre Gäste:

  • Enorme Kostenersparnis
    über 120 Ausflugs- und Wanderziele kostenfrei erreichbar

  • Stressfreier Urlaub
    kompliziertes Lösen von Bahn-Fahrkarten
    am Automaten
    (Nahverkehrszüge dürfen ohne Ticket nicht bestiegen werden!)
    sowie die Parkplatzsuche entfällt

  • Viele zusätzliche Vergünstigungen
    bei Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen



Kostenbeispiel ohne Gästeticket:
(beliebte ÖPNV-Verbindungen)

  • Cochem -> Kloster Martental (Wanderung Enderttal)
    -> Einzelfahrschein 5,15 €
    Bus-Linie 713 ab Endertplatz,
    gleicher Fahrpreis auch für Burgenbus Treis-Karden -> Burg Pyrmont
  • Ellenz-Poltersdorf -> Alf
    -> Einzelfahrschein 6,35 €
    Bus-Linie 711, für fünf Entfernungswaben
    (Fahrradmitnahme ab 9 Uhr kostenfrei möglich ‒ auf dem Moselradweg zurück)
     • Tageskarten auf denselben Strecken = doppelter Betrag 
     • 3-Tages-Ticket für eine Person über 20,00 €
  •  Cochem -> Koblenz Hbf
    -> Einzelfahrschein 12,40 €

    RE 1, ab Bahnhof


Mit dem Gäste-Ticket heißt es „Freie Fahrt", während des gesamten Aufenthalts und das täglich.

Für viele interessierte Gäste ist das Gäste-Ticket bereits jetzt schon ein wichtiges Auswahlkriterium für ihren Urlaub.

Das sagen die Hoteliers: "Mancher Gast hat sich wegen dem Gäste-Ticket und den damit verbundenen zahlreichen Ausflugs-Möglichkeiten entschieden, längerzubleiben oder wiederzukommen."


Weitere Informationen:

Bei Fragen zum Gäste-Ticket wenden Sie sich bitte an die Kreisverwaltung Cochem-Zell, Referat ÖPNV, Sarah Turek, Tel.: 02671/61-227, die lokalen Tourist-Informationen oder den Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM).


 
 
Ansprechpartner

Fachbereich 2
Bildung und Kultur, Referat ÖPNV

Sarah Turek
Tel.: 02671/61-227
E-Mail: sarah.turek@cochem-zell.de

Michael Lehmann
Tel.: 02671/61-228
E-Mail:michael.lehmann@cochem-zell.de


Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.