Informationen für den Gast im Landkreis Cochem-Zell

Am Gäste-Ticket beteiligte Beherbergungsbetriebe bieten Ihnen während Ihres Aufenthaltes einen besonderen Mobilitäts-Service! Denn im Zeitraum vom 01.04.2017 bis 31.03.2018 können sie Ihnen ein Gäste-Ticket ausstellen. Damit haben Sie als Urlauber für alle Linienbusse und Züge des öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) im gesamten VRM-Gebiet einen „Freifahrtschein“.
Davon ausgenommen ist lediglich der sog. Reichsburg-Shuttlebus in Cochem (Linie 781).

 
  1. Das Gäste-Ticket gilt ausschließlich im ÖPNV (in Zügen in der 2. Klasse) – auf allen Bahn- und Buslinien. Auf einigen Buslinien im VRM-Gebiet (mit der Linie 333 bis Traben-Trarbach und 500 bis Ulmen) auch darüber hinaus!

  2. Achten Sie darauf, dass das Gäste-Ticket vollständig ausgefüllt ist (mit Stempel des Beherbergungsbetriebes, Name und Wohnort des Gastes mit An- und Abreisedatum). Kann der Abreisetag vorab nicht bestimmt werden, trägt Ihr Gastgeber den voraussichtlichen Tag Ihrer Abreise ein. Sollten Sie länger bleiben als vorgesehen, erhalten Sie ein neues Gäste-Ticket.

  3. Nachträgliche Veränderungen auf dem Gäste-Ticket machen es als Fahrschein ungültig.

  4. Das Gäste-Ticket gilt für die Personenbeförderung. Mitnahme von Fahrrädern ist werktags nach 09.00 Uhr, sonn- und feiertags ganztägig kostenfrei – soweit es die Kapazitäten der Fahrzeuge ermöglichen (es gibt Sonderbedingungen für die RegioRadler-Busse – www.regioradler.de).
    Nutzen Sie an Schultagen das Gäste-Ticket in der Mittagszeit zwischen 13.00 und 14.00 Uhr möglichst nicht.

  5. Für die Mitnahme von Tieren gelten die jeweiligen Tarifregelungen des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) – nur in Boxen / Tragetaschen ist die Mitnahme kostenlos.

  6. Mit dem Gäste-Ticket sollten Sie einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis der Person dabei haben, die auf dem Gäste-Ticket namentlich benannt ist.
    Kinder ab sechs Jahren benötigen ebenfalls ein eigenes Gäste-Ticket.

  7. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Gastgeber sowie in den lokalen Tourist-Informationen.

Bitte beachten Sie diese Bedingungen für das Gäste-Ticket. Denken Sie auch daran: Beim Verlassen des VRM-Verbundgebietes mit Bus und Bahn müssen Sie ein sog. Anschluss-Ticket lösen; in Bussen geht dies im Fahrzeug, bei Regionalzügen bitte vor Fahrtantritt den Fahrschein-Automaten nutzen.

 
 
Ansprechpartner

Fachbereich 2 - Bildung und Kultur
Referat ÖPNV
Tel.: 02671761-227
E-Mail oepnv@cochem-zell.de