Museen im Landkreis

Museum in Alf

Ein Kreismuseum oder Kreisheimatmuseum gibt es im Landkreis Cochem-Zell nicht. Dennoch gibt es viele verschiedene Museen, die die Geschichte des Landkreises - angefangen von der frühesten Besiedlung über die Kelten, Römer, Stiftsherren bis hin zu den Winzern und Bauern - erzählen. Darüber hinaus gibt es Spezialmuseen zu den Themen Edelsteine und ihre Verarbeitung, historische Senfproduktion, Film- und Fotogeschichte oder über die Autorin Clara Viebig.

Um dieses breite Spektrum an Museen zu besichtigen, muss man sich auf eine Reise durch den Landkreis begeben. Die vielen Museen - teils privat, teils in kommunaler Trägerschaft - sind an der Mosel, sowie in der Eifel und im Hunsrück verstreut. Oftmals findet man diese an Originalschauplätzen, an denen ihre Sammlungsthemen historisch und archäologisch belegt sind. So entsteht auf der Reise zu den verschiedenen Museen ein Gesamtbild dessen, wie die Region des heutigen Landkreises Cochem-Zell besiedelt wurde, wie und zu wem hier gebetet wurde, wie die Versorgung erfolgte, die Wirtschaft sich entwickelte, wer herrschte und wie der Landkreis zu dem wurde, der er heute ist. Ganz nebenbei können Sie unterwegs die Schönheit und Besonderheit der Landschaft genießen.


Folgende Museen finden Sie im Landkreis Cochem-Zell:

                                                                                                                 © Peter Latz, "Alf, Museum" - www.moselbild.de
 
 
Ansprechpartner

Fachbereich 2 - Bildung und Kultur
Franziska Bartels
Tel.: 02671/61-180
E-Mail: franziska.bartels@cochem-zell.de