Vorsorgevollmacht

Durch die Erstellung einer Vorsorgevollmacht können Sie in gesunden Tagen selbst und rechtzeitig für den Fall der eigenen Hilfsbedürftigkeit vorsorgen. Sie bestimmen selbst, wel­che Person Ihres Vertrauens Ihre Interessen im Ernstfall vertreten soll. Ferner kann genau festgelegt werden, wozu der Bevollmächtigte berechtigt und ver­pflichtet ist.

Die Vorsorgevollmacht ist eine privatrecht­liche Regelung zwischen Vollmachtgeber und Vollmachtnehmer, die keiner staatlichen Kontrolle unterliegt. Durch sie kann eine ge­setz­liche Betreuung vermieden werden. Die Vorsorgevollmacht hat Vorrang, wenn die Angele­genheiten durch den Bevollmächtigten ebenso gut wie durch einen Betreuer geregelt wer­den kön­nen.

Mit einer Vorsorgevollmacht kann daher die Einleitung eines Betreuungsverfahrens und die Bestellung eines nicht gewünschten Betreuers im Regelfall verhindert werden.

Ein Muster der Vorsorgevollmacht können Sie sich auf der  Homepage des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz herunterladen.

 
Kontakt

Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Pflege?
Die Pflegestützpunkte für den Landkreis Cochem-Zell stehen Ihnen gerne zur Seite!


Bei Fragen und Hinweisen zum Pflegeportal hilft Ihnen die Kreisverwaltung Cochem-Zell gerne weiter!

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.