Regionale Pflegekonferenz

Die Regionale Pflegekonferenz ist ein Gremium aller Akteure im Bereich der Pflege im Landkreis Cochem-Zell.

Aufgabe der Regionalen Pflegekonferenz ist die Mitwirkung bei der Planung und Sicherstellung der pflegerischen Angebotsstruktur im Landkreis Cochem-Zell und deren bedarfsgerechter Weiterentwicklung. Dies gilt neben den Bereichen der ambulanten, teilstationären und vollstationären Pflege insbesondere auch im Hinblick auf komplementäre Hilfen im Vor- und Umfeld der Pflege. Ziel ist es durch Einbeziehung des bürgerschaftlichen Engagements und der Bildung kooperativer Netzwerke auf örtlicher Ebene die pflegerische Versorgung im Landkreis zu gewährleisten.

Dies geschieht insbesondere durch:

  • Informations- und Erfahrungsaustausch
  • Bildung von Netzwerken und Kooperationen
  • Koordinierung von Aktivitäten und Beseitigung von Schnittstellenproblemen
  • gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
  • Identifizierung von Versorgungslücken und Erarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Angebotsstruktur
  • Entwicklung von Angeboten zur Fortbildung, Qualifizierung und Kompetenzentwicklung

Die Geschäftsordnung der Regionalen Pflegekonferenz finden Sie hier!


Informationen zu den Sitzungen der Pflegekonferenz erhalten Sie hier:


Ansprechpartnerin:

Dagmar Neises   
Kreisverwaltung Cochem-Zell
Fachbereich Soziale Hilfen
Psychiatriekoordination/Sozialplanung
Endertplatz 2
56812 Cochem  
Raum-Nr.: 3.03
Tel.: 02671 61-303
Fax: 02671 61-111


 
 
Kontakt

Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Pflege?
Die Pflegestützpunkte für den Landkreis Cochem-Zell stehen Ihnen gerne zur Seite!


Bei Fragen und Hinweisen zum Pflegeportal hilft Ihnen die Kreisverwaltung Cochem-Zell gerne weiter!