Kurzzeitpflege

Das Angebot der Kurzzeitpflege zielt darauf ab, pflegende Angehörige zeitweise, z. B. wäh­rend des Erholungsurlaubes oder bei Krankheit, von den pflegerischen Aufgaben zu ent­lasten. Die Kurzzeitpflege kann allgemein beschrieben werden als ein zeitlich befristetes Angebot der vollstationären Betreuung pflegebedürftiger Menschen.

Für den Bedarf kann es verschiedene Gründe geben, z. B. 

  • zur Entlastung pflegender Angehöriger bei Urlaub, Kur, Erkrankung der Hauptpflegeperson,

  • zur Krisenintervention bei kurzfristiger Verschlechterung des Gesundheitszustandes des Pflegebedürftigen und Überforderung der Hauptpflegeperson,

  • als Krankenhausnachsorge (bedingt durch die soziale Situation z.B. alleine lebend, kurzfristige Überforderung der Hauptpflegeperson, zur Mobilisierung und Rehabilitation),

  • zur Abklärung, ob eine stationäre Versorgung auf Dauer erforderlich wird oder andere Lösungen möglich sind bzw.

  • zur Überbrückung, bis ein geeigneter bzw. gewünschter Pflegeplatz zur Verfügung steht.

Zeige 1 bis 10 von 13

 
 
Kontakt

Sie haben weitere Fragen rund um das Thema Pflege?
Die Pflegestützpunkte für den Landkreis Cochem-Zell stehen Ihnen gerne zur Seite!


Bei Fragen und Hinweisen zum Pflegeportal hilft Ihnen die Kreisverwaltung Cochem-Zell gerne weiter!