Zweijährige Fachschule Wirtschaft-Tourismus

Die Weiterbildung zum/zur „Staatlich geprüften Betriebsfachwirt/in für Tourismus" startet wieder am Dienstag, 13. August 2019.


 

Die Fachschule Wirtschaft-Tourismus bietet:

  • über 25 Jahre Erfahrung
  • nachweisliche Erfolge auf der Karriereleiter
  • ein Karrieresprungbrett für diverse Branchen
  • problem- und projektorientiertes Lernen im „familiären" Flair
  • unkomplizierte und stetige Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Lehrpersonal


Die Gesamtqualifikation des Betriebsfachwirts / der Betriebsfachwirtin besteht aus folgenden Lernmodulen:

  • Entwicklung touristischer Angebote
  • Vermarktung touristischer Angebote
  • im beruflichen Umfeld kommunizieren
  • wirtschaftliche Erfolgsprozesse steuern und kontrollieren
  • Qualitätsmanagementsysteme nutzen
  • Projekte planen und leiten
  • unternehmerische Daten darstellen, auswerten und aufbereiten
  • Fremdsprache anwenden (touristisches Englisch)

Der Unterricht findet wie folgt statt (übliche Schul- bzw. Ferienzeiten in RLP):

  • dienstags und donnerstags von 17:45 - 21:45 Uhr
  • samstags (14-tägig) von 07:45 -12:45 Uhr 


Eingangsvoraussetzungen:

Qualifizierter Sekundarabschluss I sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung (Ausnahmen sind möglich).


Info-Abend zur Fachschule:

Dienstag, 21. Mai 2019,
19:00 Uhr
Raum 125, BBS Cochem




Weitere Informationen:
Berufsbildende Schule Cochem,
Ravenéstraße 19, 56812 Cochem,
Tel.: 02671/91697-0, E-Mail:
oliver.friderichs@bbs-cochem.de oder
unter
www.bbs-cochem.de


 
 
Ansprechpartner
Fachbereich 2 - Bildung und Kultur
Helga Jacobs
Tel.: 02671/61-225
E-mail: helga.jacobs@cochem-zell.de