Realschule plus und FOS Kaisersesch freut sich über sportliche Spitzenleistungen

Logo Realschule plus und FOS Kaisersesch.

Damian Baun ist Kreismeister im Dreikampf.

 

Am Donnerstag, 08.09.2022 fand im Cochemer Stadion das Kreisjugendsportfest des Kreises Cochem-Zell statt. 

Die Kurfürst-Balduin-Realschule plus mit FOS Kaisersesch trat mit insgesamt 18 Sportlerinnen und Sportlern bei diesem attraktiven Sportevent an. Betreut wurden die jungen Leutean von Sportlehrerinnen Christina Rakow und Dr. Sandra Gietzen.

Alle Athletinnen und Athleten zeigten sich motiviert und errangen zum Teil herausragende Leistungen, so dass alle Beteiligten mit den erbrachten Leistungen glücklich die Heimreise antreten konnten.


Die Erfolgsbilanz:

Emily Enes (8a)                              3.Platz im Dreikampf (Weitsprung/Sprint/ Weitwurf)

Johannes Jung (8a)                        2. Platz im Dreikampf

Hannah Klotz (9b)                          2. Platz im Kugelstoßen (3kg)

Marcello Reinhardt (10a)                3.Platz im Sprint und 2.Platz im Weitsprung

Damian Baun (8c)                           1. Platz im Dreikampf (Kreismeister)


Die bemerkenswerten Leistungen wurden in einer kleinen Ehrungszeremonie mit entsprechenden Urkunden gekürt. 

Schulleiter Hans Jürgen Schmitz ließ es sich nicht nehmen, allen angetretenen Schülerinnen und Schülern seinen Respekt und somit den der ganzen Schulgemeinschaft zu zollen.

 Kreissportfest: Kaisersescher Schüler.

 
Ansprechpartner

Fachbereich 2 - Bildung und Kultur
Helga Jacobs
Tel.: 02671/61-225
E-mail: helga.jacobs@cochem-zell.de

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.