Kaisersescher Zehntklässler erfahren Berufs- und Studienorientierung hautnah

Studienluft geschnuppert haben 30 Schüler:innen der Realschule plus und Fachoberschule Kaisersesch.

 

Die Zehntklässler verbrachten einen Vormittag an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen. Los ging es mit einer Führung über den weitläufigen Campus, zu dem alte Villen ebenso gehören wie mit neuester Technik ausgestattete Vorlesungssäle. Zu sehen bekamen die Schüler:innen überdies Bibliothek, Mensa und gut ausgestattete Aufenthaltsräume. Abgerundet wurde der Besuch durch einen Vortrag von HöV-Dozent Christopher Fournier, der den jungen Menschen die Vorzüge eines dualen Studiums der Verwaltung darlegen konnte. „Dass man während des Studiums schon richtig Geld verdient, finde ich toll“, sagt etwa Liam Scholz, Schüler der 10a. Aber auch die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und die Vorteile der mit dem Studium verbundenen Verbeamtung wären für den Schüler ein Plus. „Vielleicht besuche ich nach der Klasse 10 die Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung“, so der Schüler. „Dort erhalte ich nach zwei Jahren das Fachabi und könnte im Anschluss direkt an der HöV studieren“.  

Nicht alle Schüler:innen zog es in Richtung Verwaltung. Bei der Fahrt nach Mayen, die der Berufs- und Studienorientierung der Schüler:innen dienen sollte, machten weitere Betriebe und Einrichtungen ein Angebot. So waren sechs Schülerinnen der Einladung der verschiedenen integrativen Kindertagesstätten gefolgt. Sie informierten sich dort über die Berufe Erzieher und Heilerziehungspfleger. „Besonders gut hat mir gefallen, dass verschiedene Mitarbeiter:innen ihren Berufsalltag vorgestellt haben“, so Jule Klasen. Für die Ausbildungen bei der Lebenshilfe ist ein Besuch der FOS Kaisersesch mit der Fachrichtung „Gesundheit und Soziales“ eine gute Vorbereitung. Denn in Stufe 11 der FOS absolvieren alle Schüler:innen ein Jahrespraktikum, bei dem sie die betrieblichen Abläufe aus nächster Nähe kennenlernen können.

Weitere Informationen: rsplusfos-kaisersesch.de

: Hörsaal statt Klassenraum – Schüler:innen der Realschule plus und FOS Kaisersesch besuchen die Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen.


 
Ansprechpartner

Fachbereich 2 - Bildung und Kultur
Helga Jacobs
Tel.: 02671/61-225
E-mail: helga.jacobs@cochem-zell.de

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.