All aboard!

Gruppenbild der angehenden Tourismuskaufleute.

Angehende Tourismuskaufleute erhalten Einblicke in das Bordleben auf einem Flusskreuzfahrtschiff

 

Bei strahlendem Sonnenschein verlagerten die Berufsschülerinnen und Berufsschüler der Klasse BS TK 17 ihren Unterricht an Bord der A-ROSA Flora. Der Hotelmanager des Schiffes Sebastian Stöbe empfing die Lerngruppe am Schiffsanleger in Cochem-Cond. Von dort aus betraten die Touristiker über ein weiteres, dort liegendes Schiff die A-ROSA Flora, um zunächst im Barbereich mit einem Begrüßungsgetränk versorgt zu werden.

Nach der Vorstellung der Reederei, des Schiffes, der Routen sowie der Quellenmärkte durch Sebastian Stöbe, erkundeten die Auszubildenden das Schiff. Dabei wurden sämtliche Bereiche besichtigt und sachkundig erläutert. Die Schülerinnen und Schüler besuchten auch den Restaurantbereich, inspizierten eine Standard-Kabine sowie eine Junior Suite und auch Bereiche, die ansonsten nur der Crew vorbehalten sind. Hierzu zählten die Bordküche, die schiffseigene Wäscherei sowie Kabinen und Aufenthaltsbereiche der Crew. Ebenfalls statteten die Auszubildenden nach einem Rundgang auf dem Sonnendeck mit Pool dem nautischen Offizier Jürgen Fell auf der Brücke einen Besuch ab. Dieser erläuterte die vom nautischen Personal durchzuführenden Prozesse und die hierzu zur Verfügung stehenden Instrumente.

Abschließend begaben sich die Tourismuskaufleute in Ausbildung wieder zum Ausgangspunkt in den Barbereich und der Besuch des Schiffes endete neben den gesammelten Impressionen, mit einer ausführlichen und informativen abschließenden Fragerunde.


 
 
Ansprechpartner
Fachbereich 2 - Bildung und Kultur
Helga Jacobs
Tel.: 02671/61-225
E-mail: helga.jacobs@cochem-zell.de