Arzt oder Facharzt (m/w/d)

 

Bei der Kreisverwaltung Cochem-Zell ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle 

       eines Arztes (m/w/d)

    oder Facharztes (m/w/d) 

    zu besetzen.


Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Teilzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 23,40 Stunden (60 v.H.).

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TVöD. Sofern ein Facharzt in der Fachrichtung öffentliches Gesundheitswesen vorliegt, erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TVöD.

Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis möglich.


Zu Ihren Aufgaben gehören :

  • Die Erstellung von amtsärztlichen Gutachten,
  • die Durchführung von Schuleingangsuntersuchungen,
  • Impfungen,
  • Tätigkeiten im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes,
  • Hygieneüberwachungen,
  • Pandemiebekämpfung sowie
  • die Mitwirkung bei der Aufgabenbewältigung des Sozialpsychiatrischen Dienstes.

Einstellungsvoraussetzung:

    Approbation als Arzt (m/w/d) gem. BÄO in der Fachrichtung Humanmedizin, ggf. eine abgeschlossene fachärztliche Qualifikation. Eine Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie von 6 Monaten oder mehr ist von Vorteil.


    Wir erwarten:

    • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Engagement und Motivation,
    • Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit,
    • selbständiges, organisiertes, verantwortungs- und kostenbewusstes Arbeiten,
    • hohes Verantwortungsbewusstsein,
    • Führerschein der Klasse B (PKW), Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKWs.

    Wir bieten:

    • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Verwaltung,
    • Einbindung in ein aufgeschlossenes Team,
    • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,
    • Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen, 
    • ein aktives Gesundheitsmanagement,
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
    • Vereinbarkeit von Beruf und Pflege sowie
    • grundsätzlich geregelte Arbeitszeiten (i.d.R. montags bis freitags, in Ausnahmefällen ist auch Dienst außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zu leisten).

    Reichen Sie bitte Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsverfahren ein.


    Bitte laden Sie dort Ihre aussagefähigen Unterlagen (lückenloser Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Prüfungszeugnis der Ausbildung, etc.) hoch. 


    Vom Einreichen von Unterlagen in Papierform bitten wir abzusehen. Eine Rücksendung dennoch eingereichter Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlags. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungsunterlagen werden entsprechend gelöscht.


    Kontakt: 

    Kreisverwaltung Cochem-Zell

    Referat Personal                                                   Fachbereich Gesundheit

    Frau Schneiders                                                    Frau Dr. Haller            

    Tel.: 02671/61-752                                                Tel.: 02671/61-373

    E-Mail: personalverwaltung@cochem-zell.de

     

    Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.