Weitere Verstärkerbusse im Einsatz

Bus

Seit dem 14. September 2020 sorgen weitere Verstärkerbusse für eine Verbesserung der Situation in den Schulbussen.


 

So können ab diesem Zeitpunkt zehn Fahrten an acht Schulstandorten entlastet werden. 

Mittags wird ein Solobus die Rückfahrt der Kinder vom Schulzentrum Kaisersesch über Illerich nach Cochem verstärken.

Zusätzlich wird ein Standard-Linienbus die Fahrt ab der Realschule plus Ulmen über Alflen nach Dohr unterstützen.

Die Verstärkerbusse fahren den normalen Linienbussen hinterher.

Die Schülerbeförderung im Landkreis Cochem-Zell wird weiterhin kritisch geprüft und gegebenenfalls angepasst.


 

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.