Weihnachtsbaumsammlung vom 13. bis 24. Januar 2020

Weihnachtsbäume und andere Grünabfälle werden im Landkreis Cochem-Zell im Zeitraum 13. bis 24. Januar 2020 vor eingesammelt (Holsystem). Die Grüngutsammlung findet in jedem Ort einmal statt.


 

Den Termin der Abholung finden Sie auf dem Abfallkalender („Grünes Blatt") in der Rubrik „Grüngut" oder im Abfallkalender online unter

www.coc.de/portal/abfallkalender/

 


Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum und andere Grünabfälle über den Sammeldienst entsorgen wollen, beachten Sie bitte folgende Bestimmungen:
  • Weihnachtsbäume müssen von Schmuck, Sprühschnee und Lametta befreit sein.
  • Einzelne Äste oder Bäume dürfen nicht dicker als 10 cm und nicht länger als 1,5 m sein.
  • Weihnachtsbäume, die länger als 1,5 m sind, müssen auf die maximal zulässige Länge gekürzt werden.
  • Legen Sie das Grüngut gebündelt bereit, verwenden Sie dazu bitte nur verrottbare Schnur oder Kordel, bitte keinen Draht oder Kunststoff.
  • Laub kann in offenen Behältern bereitgestellt werden.
  • Füllen Sie Grünabfälle nicht in Plastiksäcke.
  • Die Bündel, Säcke und Behälter dürfen nicht schwerer als 40 kg sein.
  • Bitte achten Sie auch darauf, dass das Material nicht mit Kunststoffen, Metallen, Küchenabfällen oder anderem Unrat verunreinigt ist.
  • Die Sammlung wird nur für private Haushalte durchgeführt. Es werden max. 3 cbm gebündeltes Grüngut und Weihnachtsbäume entsorgt.

Außerhalb der Grüngutsammlung können Sie Weihnachtsbäume und andere Grünabfälle aus privaten Haushalten (insbesondere Baum-, Strauch- und Heckenschnitt) in haushaltsüblichen Mengen (bis 10 cbm) an den Grüngutsammelplätzen kostenlos anliefern (Bringsystem).