Weihnachtsbaumsammlung vom 11. bis 22. Januar 2021

Auf dem Bild wird ein Müllfahrzeug beim Einsammeln der Tannenbäume dargestellt.

Nach der Weihnachtszeit müssen Tannenbäume und andere weihnachtliche Dekorationen wieder entsorgt werden. Nutzen Sie den Sammeldienst unserer Abfallwirtschaft. Neben Weihnachtsbäumen werden auch Grünabfälle, wie
Baum-, Strauch- und Heckenschnitt sowie Laub eingesammelt.


 

Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum und andere Grünabfälle über den Sammeldienst entsorgen möchten, beachten Sie bitte folgende Bestimmungen:

  • Weihnachtsbäume müssen von Schmuck, Sprühschnee und Lametta befreit sein.
  • Einzelne Äste oder Bäume dürfen nicht dicker als 10 cm und nicht länger als 1,5 m sein.
  • Weihnachtsbäume, die länger als 1,5 m sind, müssen auf die maximal zulässige Länge gekürzt werden.
  • Legen Sie das Grüngut gebündelt bereit, verwenden Sie dazu bitte nur verrottbare Schnur oder Kordel. Bitte keinen Draht oder Kunststoff.
  • Laub kann in offenen Behältern bereitgestellt werden.
  • Füllen Sie Grünabfälle nicht in Plastiksäcke.
  • Die Bündel, Säcke und Behälter dürfen nicht schwerer als 40 kg sein.
  • Bitte achten Sie auch darauf, dass das Material nicht mit Kunststoffen, Metallen, Küchenabfällen oder anderem Unrat verunreinigt ist.
  • Die Sammlung wird nur für private Haushalte durchgeführt. Es werden max. 3 cbm gebündeltes Grüngut und Weihnachtsbäume entsorgt.

Bitte legen Sie Ihren Grünabfall rechtzeitig zu dem für Sie vorgesehenen Termin an die Stelle, die üblicherweise vom Sperrmüllfahrzeug angefahren wird. Die Abfuhr beginnt morgens um 06:00 Uhr.

Die Sammlung der Grünabfälle erfolgt durch die Müllfahrzeuge der Stadt Koblenz.


Den jeweiligen Termin für Ihre Ortsgemeinde können Sie dem "grünen Blatt" entnehmen oder im Abfallkalender unter https://www.coc.de/abfallkalender einsehen.

 
Kontakt:

Öffnungszeiten/Anschriften  

Ihr Weg zu uns!

Ansprechpartner A-Z


Corona-Hotline: 02671/61-400

Erreichbarkeit:

  • Montag - Donnerstag:
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:00 - 13:00 Uhr
  • Samstag-Sonntag: 10:00 - 13:00 Uhr



Ihr telefonischer Kontakt zur Kreisverwaltung:

Einheitliche Behördennummer 115

Kreisnachrichten online:

Hier gelangen Sie zum E-Paper-Archiv der Kreisnachrichten.

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit:

Selina Höllen
Tel.: 02671/61-232
Fax: 02671/61-250
E-Mail: pressestelle@cochem-zell.de




Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.