Verstärkte Corona-Kontrollen im Landkreis Cochem-Zell

Die Corona-Fallzahlen steigen täglich im gesamten Bundesgebiet wieder an. In den vergangenen Wochen wurden mehrfach Verstöße gegen die Abstands- und Hygieneregelungen der Zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung – insbesondere im innerstädtischen Bereich von Cochem- festgestellt.


 

Damit eine zweite Corona-Welle vermieden werden kann, plant die Kreisordnungsbehörde ab dem kommenden Wochenende verstärkte Kontrollen.

Diese dienen nicht nur dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger, sondern auch den Betreibern von Restaurants, Bars und Kneipen.

Die Kreisverwaltung Cochem-Zell appelliert an dieser Stelle nochmals eindringlich an die Betreiber und Lokale, die derzeit geltenden Beschränkungen akribisch einzuhalten.

Andernfalls drohen Bußgelder, Sperrstundenverkürzungen oder sogar Lokalschließungen.

Um die aus Gründen des Infektionsschutzes dringend erforderliche verhaltenslenkende Wirkung der Coronaschutzverordnung tatsächlich zu erreichen und zudem auch nachhaltig abzusichern, ist diese konsequente Vorgehensweise zum Schutze aller dringend geboten.

 


 

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.