Kein Müll aufs Martinsfeuer!

In einigen Wochen ist es wieder soweit: 

 

Zum alten Brauchtum des Martinsfeuers werden in den Gemeinden alljährlich große Holzhaufen aufgeschichtet. 

Diese bieten auch zahlreichen Kleintieren (Igel, Vögel, Wiesel u.a.) einen willkommenen Unterschlupf für die kalte Jahreszeit. Um den qualvollen Tod durch die Flammen zu verhindern, empfehlen wir dringend die Holzhaufen erst kurz vor dem Abbrennen auf dem Feuerplatz zu errichten.


Sofern die Holzhaufen schon länger liegen, sollte vor dem Abbrennen noch einmal umgeschichtet werden.


Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass das Abbrennen des Martinsfeuers nicht zur Abfallbeseitigung dienen darf. Abfälle wie alte Matratzen, PVC-Böden, Kunststoffgegenstände, Teppichreste, Altpapier, Kartons, Sägespäne, Ölkanister, Möbel, teergetränkte Weinbergspfähle, gestrichene bzw. sonstige behandelte Hölzer oder Autoreifen erzeugen beim Verbrennen schädliche Stoffe, die die Umwelt und Gesundheit gefährden. Diese Abfälle gehören nicht auf das Martinsfeuer. Das unzulässige Ablagern und Verbrennen dieser Abfälle erfüllt zumindest den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit oder gar einer Straftat. 


So bitte nicht!



 
Kontakt:

Öffnungszeiten/Anschriften  

Ihr Weg zu uns!

Ansprechpartner A-Z


Ukraine-Hilfe des Landkreises Cochem-Zell


Die Schnellteststation der Kreisverwaltung Cochem-Zell ist vorrübergehend geschlossen.


Ihr telefonischer Kontakt zur Kreisverwaltung:

  • 115 (ohne Vorwahl - innerhalb des Landkreises)
  • 02671/61-115 (mit Vorwahl - außerhalb des Landkreises)

Einheitliche Behördennummer 115

Kreisnachrichten online:

Hier gelangen Sie zum E-Paper-Archiv der Kreisnachrichten.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Brian Beals

E-Mail: pressestelle@cochem-zell.de

audit berufundfamilie




Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.