Förderaufruf der LAG Vulkaneifel für ehrenamtliche Bürgerprojekte geht in die zweite Runde!

Machen Sie mit!

 

Sind Sie eine gemeinnützige Organisation oder Verein, ein Interessenverband oder ein loser Zusammenschluss von Einzelpersonen, die etwas in unserer Region verändern möchten? Sie möchten sich ehrenamtlich im Rahmen von gemeinnützigen Projekten engagieren?

Dann sind Sie bei der Lokalen Aktionsgruppe Vulkaneifel (LAG) genau richtig! Die diese unterstützen ehrenamtliche Bürgerprojekte mit bis zu 2000 €!

Was müssen Sie dafür tun?

  • Bis zum 02. Mai 2018 können Sie Ihre Projektidee mit einer kurzen Projektbeschreibung  einreichen! (Wer macht was? Wer ist der konkrete Projektträger? Welche Kosten entstehen? Wann wird das Projekt umgesetzt?)
  • Die LAG schaut sich Ihren Vorschlag an und entscheidet, ob Ihr Projekt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel unterstützt wird.

Sollte Ihr Projekt ausgewählt werden, dann:

  • Setzen Sie Ihre Projektidee wie beschrieben um und dokumentieren dies fortlaufend.
  • Legen Sie zum Projektabschluss bis zum 31.10.2018 einen Kostennachweis vor.
  • Zahlt die LAG Ihnen eine Förderung von bis zu 2000 €! (Förderfähig sind ausschließlich Sachkosten!)

Auf geht´s!
Werden Sie aktiv und nutzen Sie den 2. Förderaufruf der LAG Vulkaneifel!

Bereits in der ersten Runde, wurden zahlreiche ehrenamtliche Projekte unterschiedlichster Art mithilfe des LEADER-Programms unterstützt.  Weitere Informationen finden Sie unter www.leaderregion-vulkaneifel.de


Informationen und Kontakt:
Kreisverwaltung Cochem-Zell
Fachbereich Kreisentwicklung, Klimaschutz
Ingrid Weiler-Görgen
Tel.: 02671/61-697
E-Mail: ingrid.weiler-goergen@cochem-zell.de