Umfrage: Evaluierung digitaler Kreistagssitzungen

©peampath by stock.adobe.com

Mit dem Sechsten Landesgesetz zur Änderung kommunalrechtlicher Vorschriften vom 3. Juni 2020 in der Fassung vom 17. Dezember 2020 hat der Landesgesetzgeber anlässlich der Corona-Pandemie mit § 28 Abs. 3 LKO die Möglichkeit geschaffen, bei Naturkatastrophen oder in anderen außergewöhnlichen Notsituationen Beschlüsse der kommunalen Gremien in schriftlichen oder elektronischen Umlaufverfahren oder mittels Video- oder Telefonkonferenz zu fassen. 

 

Diese Vorschrift ist bis zum 31. Dezember 2021 mit wissenschaftlicher Unterstützung zu evaluieren.


„Das Ministerium des Innern und für Sport (MdI) hat mit wissenschaftlicher Begleitung des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) in Speyer und in Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden drei Fragebögen entwickelt, die sich an die Gremienvorsitzenden, die Gremienmitglieder sowie die Öffentlichkeit richten. Eine Teilnahme an der Befragung ist auch erwünscht, wenn in Ihrer Kommune von der Möglichkeit digitaler Ratssitzungen kein Gebrauch gemacht wurde.“

Eine Teilnahme an der Befragung ist bis einschließlich 10. September 2021 unter https://www.foev-speyer.de/Ratssitzungen möglich.


Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Stefanie Bambach (E-Mail: Stefanie.Bambach@mdi.rlp.de; Telefon: 06131 16-3623) gerne zur Verfügung. Sollten Sie technische Rückfragen zur Befragung haben, so können Sie sich an Herrn Patrick Schweizer (E-Mail: schweizer@foev-speyer.de) wenden.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 
Kontakt:

Öffnungszeiten/Anschriften  

Ihr Weg zu uns!

Ansprechpartner A-Z


Corona-Hotline: 02671/61-400

Erreichbarkeit:

  • Montag - Donnerstag:
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:00 - 13:00 Uhr


Schnellteststation der Kreisverwaltung Cochem-Zell

    Öffnungszeiten: Montag - Freitag, 10:00 -12:00 Uhr

    Terminvereinbarung:
    Montag - Freitag bis spätestens 09:00 Uhr am Testag unter Tel.: 02671/61-759 (hier erhalten Sie keine Informationen hinsichtlich einer Impfung)

    Erstellen Sie sich vorab einen QR-Code für Ihren persönlichen Testpass. So müssen Sie vor Ort kein Formular ausfüllen. Hier gelangen Sie zum Online-Formular.

    Hier können Sie sich vorab einen QR-Code erstellen für Ihren persönlichen Testpass.


    Ihr telefonischer Kontakt zur Kreisverwaltung:

    Einheitliche Behördennummer 115

    Kreisnachrichten online:

    Hier gelangen Sie zum E-Paper-Archiv der Kreisnachrichten.

    Presse- & Öffentlichkeitsarbeit:

    Selina Höllen

    E-Mail: pressestelle@cochem-zell.de

    audit berufundfamilie




    Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.