Europäische Woche der Abfallvermeidung - 17. bis 25. November 2018

Unsere Abfallberge wachsen ständig, obwohl Abfallvermeidung und Wiederverwendung die obersten Gebote der Kreislaufwirtschaft sind.


 

Hinzu kommen ständige illegale Ablagerungen von Abfällen und Vermüllung unserer Straßen und Plätze. Diese Entwicklung schadet der Umwelt, belastet Böden und Gewässer etwa mit giftigen Chemikalien oder Plastik und gefährdet den Klimaschutz. Wir alle können über unser Verhalten Einfluss nehmen. Die alljährliche Europäische Woche der Abfallvermeidung stellt sich daher die Frage, wie es gelingt die Herstellung und den Konsum umweltgerechter zu gestalten, damit umweltgefährdende Abfälle gar nicht erst entstehen. Auch die Frage des richtigen Entsorgens steht im Fokus, um gefährliche Auswirkungen für Mensch und Umwelt zu vermeiden.

In diesem Jahr findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung unter dem Motto „Bewusst konsumieren & richtig entsorgen" statt. Mit zahlreichen Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene möchten wir über dieses Thema informieren. 

Außerdem findet am 10. November 2018 der Welttag der Wissenschaft für Frieden und Entwicklung statt. In diesem Rahmen zeigt die Katholische Erwachsenenbildung im Dekanat Cochem um 17:00 Uhr im Apollo Kino Cochem den Film „Tomorrow". Ein hoffnungsvoller Film über die Gestaltungsmöglichkeiten unserer Zukunft. Fortschritt muss nicht Ausbeutung und Unterdrückung der Natur bedeuten. Es gibt bereits wirksame Projekte, die einen anderen Blick auf unsere Zukunft werfen und Chancen eröffnen für Ökologie und Wirtschaft.


Veranstaltungen im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2018


Tag

Aktion

Uhrzeit

Ort

Zielgruppe

Veranstalter

Samstag,

10. November 2018

Kinofilm „Tomorrow"

17:00 Uhr

Apollo Kino Cochem, Brückenstraße 8

Erwachsene,

Jugendliche

Katholische Erwachsenenbildung im Dekanat Cochem

Samstag,

17. November 2018

Repair Café

09:00 - 13:00 Uhr

Berufsbildende Schule Cochem, Ravené-straße 19

für jede

Alters-gruppe

Arbeitskreis Seel-
sorge + Beratung, Erwachsenen-bildung

Montag,

19. November 2018

Vortrag: Plastiksachen reparieren
Herr Dr. Seel

19:00 Uhr

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Endertplatz 2, Sitzungssaal 4.50, Cochem

Erwachsene

Kreisverwaltung Cochem-Zell und Katholische Erwachsenenbildung Dekanat Cochem

Dienstag,

20. November 2018

Puppentheater „Kasper und Struppi - den Umweltsündern auf der Spur" - von Björn Christian Küpper

14:00 Uhr

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Endertplatz 2, Sitzungssaal 4.50, Cochem

Kinder,

Kindertagesstätten,

Grund-

schulen

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Koblenzer Puppenspiele

Mittwoch,

21. November 2018

Mülltheater „Müllweg-machen"

14:30 Uhr

Mehrgenerationenhaus Schieferland Kaisersesch, Bahnhofstraße 47, Kaisersesch

Kinder,

Kindertagesstätten,

Grund-

schulen

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Susanne Hildebrandt, Ingenieurbüro für Umweltplanung

Samstag,

24. November 2018

Nähen und Flicken von Kleidung und Textilien

10:00 - 12:00 Uhr

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Endertplatz 2, Sitzungssaal 4.50, Cochem

Erwachsene

Kreisverwaltung Cochem-Zell und Katholische Erwachsenenbildung Dekanat Cochem

 


Information und Anmeldung:

Kreisverwaltung Cochem-Zell, Mechthild Haupts, Tel.: 02671/61-457,
E-Mail: umweltberatung@cochem-zell.de