Das Gesundheitsamt setzt neue Software bei der Bewältigung der Corona-Krise ein

Die Gesundheitsämter haben im Rahmen der Corona-Pandemie eine Vielzahl an Aufgaben zu bewältigen.


 

Insbesondere stehen sie im täglichen Kontakt mit jeder Person, die sich in häuslicher Quarantäne befindet. Aber auch die Einreise von Bürgerinnen und Bürgern in die Bundesrepublik bedeutet für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes eine große Herausforderung. „Daher freuen wir uns, dass die Munich Inquire Media GmbH (MINQ) angeboten hat, das Gesundheitsamt mit der Software "DigitalVisite" kostenlos zu unterstützen. Das Programm hilft uns bei der täglichen Betreuung der Quarantänefälle und stellt damit eine große Entlastung dar", erläutert Landrat Manfred Schnur.

Die Software wird ab dieser Woche eingesetzt und dient insbesondere dem Monitoring von Corona-Patienten und Verdachtsfällen. Diese können schnell, tagesaktuell und unkompliziert den Behörden vor Ort online ihren Gesundheitszustand mitteilen. Überwachungspflichtige Personen füllen hierfür täglich den offiziellen Online-Fragebogen des Gesundheitsamts ("Patiententagebuch") aus und geben so aktiv Selbstauskunft zu ihrem Gesundheitszustand. Das Gesundheitsamt erhält auf Knopfdruck eine Übersicht, wer aktuell geantwortet hat und wo z.B. der Befund noch aussteht. Bei kritischen Rückmeldungen schlägt "DigitalVisite" Alarm. Diese Patienten können vom Gesundheitsamt sofort kontaktiert werden.

Die Software läuft auf PC, Tablet und Smartphone und erfüllt die Voraussetzungen der Datenschutzgrundverordnung.

Ursprünglich wurde die Software für die Nachbeobachtung von Patienten konzipiert, um beispielsweise nach einer Operation den Heilungserfolg zu überprüfen und gegebenenfalls nachsteuern.


                                                                                                                                   © DarkWorkX - Pixabay.com

 

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.