Arbeitsbedingungen und Unterbringungssituationen von Arbeitskräften, die in Gruppen arbeiten und wohnen

Meldepflicht der Arbeitgeber.

 

Nach der 10. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz, die am 24.06.2020 in Kraft getreten ist, sind Arbeitgeber verpflichtet, bestimmte Arbeitsaufnahmen vor Beginn bei der Ordnungsbehörde der Kreisverwaltung Cochem-Zell, Endertplatz 2, 56812 Cochem, E-Mail: coronakob@cochem-zell.de  anzuzeigen.

Dies betrifft  insbesondere Arbeitgeber, die Saisonarbeitskräfte beschäftigen, die in Gruppen arbeiten und wohnen oder zur Arbeitsaufnahme in einer Gruppe anreisen.

Außerdem hat der Arbeitgeber gruppenbezogen besondere betriebliche Hygienemaßnahmen und Maßnahmen zur Kontaktvermeidung außerhalb der Arbeitsgruppe zu treffen und zu dokumentieren. Diese richten sich nach den derzeit einschlägigen fachlichen Standards, insbesondere nach Maßgabe der zuständigen Berufsgenossenschaft.

Hierunter fällt auch die Belegung der Zimmer. Diese dürfen nur mit höchstens der Hälfte der üblichen Belegungskapazität belegt werden. Für Familien gilt diese Einschränkung nicht.

 

Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.