Antragsverfahren für Rebpflanzungen 2022 ab 3. Mai 2021 eröffnet

junge Weinstöcke

Die Anträge für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahr 2022 können bei der Kreisverwaltung Cochem-Zell eingereicht werden.


 

Antragszeitraum Frühjahr 2021:

03. Mai. – 31. Mai 2021

Antragszeitraum Herbst 2021:

01. – 30. September 2021

Die o.g. Fristen gelten für den Teil 1 des Antragsverfahrens.

Es empfiehlt sich, den ersten Antragszeitraum zu wählen, damit die Rodung mit Erlaubnis gleich nach der Ernte erfolgen kann. Der zweite Antragstermin sollte nur für im Spätjahr neu erworbene Flächen genutzt werden.

Es müssen alle Flächen beantragt werden. Dies gilt auch für Flächen in Flurbereinigungsverfahren, wenn sie im Herbst 2021 oder im Frühjahr 2022 gerodet werden sollen und eine Förderung durch die Umstrukturierung geplant ist. 

Die Rodungsbescheide aus den Vorjahren verlieren ihre Gültigkeit, wenn die Rebflächen nicht gerodet wurden. Die Flächen müssen erneut beantragt werden. 

Auch derzeit unbestockte Flächen sind zu melden, für die eine Bestockung mittels Pflanzrecht aus der sogenannten Umwandlung bzw. Genehmigung auf Wiederbepflanzung beabsichtigt ist. Unbestockte Flächen, die bereits Gegenstand eines Antrages Teil 1 waren und einen positiven Rodungsbescheid erhalten haben, müssen nicht erneut beantragt werden. 


Weitere Informationen:

Kreisverwaltung Cochem-Zell
Referat Weinbau, Landwirtschaft
Karl-Peter Schneider
Tel.: 02671/61-153
E-Mail: karl-peter.schneider@cochem-zell.de


       © Projekt_Kaffeebart - Pixabay.de 
 
Kontakt:

Öffnungszeiten/Anschriften  

Ihr Weg zu uns!

Ansprechpartner A-Z


Corona-Hotline: 02671/61-400

Erreichbarkeit:

  • Montag - Donnerstag:
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:00 - 13:00 Uhr
  • Samstag-Sonntag: 10:00 - 12:00 Uhr



Ihr telefonischer Kontakt zur Kreisverwaltung:

Einheitliche Behördennummer 115

Kreisnachrichten online:

Hier gelangen Sie zum E-Paper-Archiv der Kreisnachrichten.

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit:

Selina Höllen

E-Mail: pressestelle@cochem-zell.de

audit berufundfamilie




Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.